fbpx

11 beste Tapas nach Angaben der Spanier

Die besten Tapas sind so spanisch wie die roten: Sie identifizieren uns. Darüber hinaus sind sie ein ausgezeichnetes Importprodukt, das – nach und nach – einen Platz in der gastronomischen Welt eröffnet hat.

Die Geschichte der Tapas ist sehr malerisch, wenn auch nichts Genaues. Sie weisen auf verschiedene Perioden in unserer Geschichte hin, und fast immer wird ein König genau zum Zeitpunkt seiner Geburt vorgestellt.

Darüber hinaus wäre es unfair, ihren Beitrag zum nationalen Tourismus, all die Bewegung, die um sie herum entstanden ist, und den Beitrag zur Weltgastronomie zu leugnen.

Aus diesem Grund haben wir heute beschlossen, Ihnen eine Auswahl der elf von den Spaniern bevorzugten Tapas zu bringen.

¿Qué encontrarás en este artículo?

Gazpacho

Wenn Sie die beste Gazpacho in ganz Spanien probieren wollen, sollten Sie nach Andalusien fliegen, insbesondere in seine Hauptstadt Sevilla.

Es handelt sich um eine kalte Suppe mit Tomaten, Gemüse, Öl, Essig und Brot.

Wenn Sie es in einer Tapas-Bar bestellen, bekommen Sie es sicher zusammen mit Brotwürfeln, Schinkenscheiben und sogar hart gekochten Eiern.

Eine sehr beliebte Delikatesse an Sommertagen, da sie sehr erfrischend ist.

Die Tintenfische a la romana, auch bekannt als rabas oder calamares fritos, je nach der spanischen Region, in der Sie sich befinden, sind Tintenfischringe, die mit Mehl übergossen und in Öl gebraten werden.

Sie werden gerne mit Mayonnaise und Zitrone serviert.

Das Geheimnis liegt in der Frische der Tintenfische und darin, sie in sehr heißem Öl zu braten. Nur so lässt sich der genaue Punkt finden.

Diese Gerichte haben sich in andere Breitengrade verlagert, wo sie mit traditionellen Soßen aus den jeweiligen Ländern gegessen werden.

Ein weiteres Gericht, das zu den besten Tapas zu gehören scheint und das Sie während der Tapas in einen Kampf verwickeln wird, sind die Garnelen mit Knoblauch.

Es ist eine Tapa, die von einem sehr kalten und erfrischenden Bier begleitet wird.

Es ist ein sehr beliebtes Gericht in den Bars im Süden Spaniens und wird in einem Tontopf serviert.

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie geschälte Garnelen, Olivenöl und Knoblauch

Wie fast alle Gerichte der Gastronomie hat auch diese Tapa ihre Variationen. In einigen Gebieten fügen sie Sherry-Wein hinzu, in anderen Chili-Pfeffer, um die Temperatur mit einer milden und göttlichen Würze zu erhöhen.

>  Wie berechnet man den Preis von Wein in einem Restaurant

Schnüren

Sie können sie auch als Tintenfisch (txipirones) bestellen, wenn Sie sich im Baskenland befinden. Würdig, in jede Liste der besten Tapas in Spanien aufgenommen zu werden.

Es sind kleine Tintenfische, die nach dem gleichen Verfahren wie der römische Tintenfisch hergestellt werden.

Sie werden gewöhnlich von Mayonnaise und Zitrone begleitet. Sie werden vorzugsweise heiß gegessen.

Zunächst einmal zur Klarstellung: In diesem Rezept ist kein Ketchup enthalten! Und zur Überraschung vieler enthält auch das traditionellere Rezept keine Tomate.

Es ist einfach vorzubereiten und sehr wirtschaftlich. Las bravas sind in Würfel geschnittene Bratkartoffeln, die mit einer Soße aus süßem und scharfem Paprika, Zwiebeln, Mehl und Öl serviert werden.

Die rote Sauce, von der viele meinen, sie sei auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie Tomate enthält, ist in Wirklichkeit ein Produkt der Paprikamischung.

Es handelt sich um ein mild-würziges Rezept, obwohl es jederzeit dem Geschmack des Dinners angepasst werden kann.

Für viele das perfekte Duo der mutigen neuen Kartoffeln.

Es ist ein Gericht, das leicht zuzubereiten ist, das aber Zeit braucht

Es besteht aus Sardellenfilets, die etwa 9 Stunden lang zwischen Wasser und Essig gekocht werden. Um den Geschmack zu verstärken, werden Knoblauch und Petersilie hinzugefügt

Sie können allein, mit Brot oder mit Papas Bravas gegessen werden.

Wegen seines hohen Säuregehalts wird empfohlen, beim Verzehr dieses Gerichts Bier zu trinken .

Es ist erwähnenswert, dass dieses Gericht der peruanischen Ceviche sehr ähnlich ist, bei der Fisch in Limettensaft gekocht wird.

Wenn Sie eine Tour auf den Kanarischen Inseln unternehmen, sollten die runzligen Kartoffeln auf Ihrer nächsten Tapas-Route liegen.

Die als Bonitas bezeichneten Kartoffeln, die ohne Schale gekocht werden, sind in sehr, sehr salzigem Wasser. Sie fragen sich , warum so viel salziges Wasser? Nun, traditionell wird dieses Gericht mit Meerwasser gekocht.

Fertige Kartoffeln werden mit der Schale serviert, die aufgrund des Salzgehalts des Wassers eine göttliche Kruste haben wird.

Runzlige Kartoffeln werden als Beilage zu anderen Tapas serviert, obwohl sie auch mit etwas Schimmelpilz serviert werden.

Die Königin der spanischen Tapas!

Darüber lässt sich nicht streiten, obwohl es bei diesem Gericht eine Diskussion gibt, die sich während der Tapas stundenlang hinzieht: Mit Zwiebeln oder ohne Zwiebeln?

>  Wie man Bao-Brot ohne Dampfgarer zubereitet

Villanueva de la Serena erscheint als die Wiege der spanischen Tortilla. In dieser Stadt, die zur Provinz Badajo gehört, organisiert er die jährliche Tortilla-Messe.

Das Originalrezept besteht aus Kartoffeln, Eiern, Salz und Öl. Für diejenigen, die es wünschen, werden Zwiebeln hinzugefügt.

Zu diesem Rezept wurden neue Zutaten hinzugefügt, um seinen Geschmack zu verbessern: Würste, Paprika, Zucchini, Käse und andere.

Er wird normalerweise kalt gegessen und passt sehr gut zu Wein.

Gilda

FOTO10

Wenn Sie auf galizischem Boden sind, können Sie nicht umhin, die polbo á feirawie dieses Gericht auf Galicisch genannt wird.

Ein Rezept, das in seiner Zubereitung viel Mystik enthält und voller Tricks steckt, die alle in die gleiche Richtung weisen: ein perfektes Gericht zu bekommen.

Diese Tapa wird sehr heiß serviert. Sie wird zubereitet, indem man den Tintenfisch erschreckt, ihn herausnimmt und wiederholt in kochendes Wasser legt und 30 oder 40 Minuten kochen lässt.

Nach dem Kochen werden die Tentakel abgeschnitten und in eine Schüssel mit Brot, Olivenöl und Paprikapulver gegeben.

Man sagt, dass der beste Tintenfisch nach galizischer Art beim Carballiño-Tintenfischfest gegessen wird, einer Feier von touristischem Interesse, die am zweiten Sonntag im August in Orense stattfindet.

Eine weitere Tapa, die Sie bei einer Nacht voller Tapas oft finden werden, ist der russische Salat

Eine frische und göttliche Tapa, aber auch sehr sparsam, mit Kartoffeln, Karotten, gekochten Eiern und Thunfisch oder Huhn, alles perfekt vereint durch eine großzügige Menge Mayonnaise.

Es gibt so viele Variationen wie es Tapas-Bars gibt. Einige umfassen unter anderem Garnelen, Oliven, Krabben und Paprika.

Als kuriose Geschichte verdankt diese Tapa ihren Namen dem französischen Koch, der sie zuerst in Moskau einführte. Das Originalrezept, das auch andere Zutaten enthielt, wurde nie genau offengelegt.

Kroketten

Zusätzlich zudiesen raffinierten Gerichten finden Sie an einem Tapas-Abend auch Scheiben Serrano-Schinken, Käse, Oliven, Würste und tausend andere Gerichte, die Sie durch einen anderen und unvergesslichen Moment führen werden.

Haben Sie eine Lieblings-Tapa? Sagen Sie uns , was es ist und wo es Ihrer Meinung nach am besten gekocht wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy