fbpx

9 Techniken zur Konservierung von Lebensmitteln

Das Frischhalten von Lebensmitteln trägt dazu bei, ihre Haltbarkeit zu verlängern, und Ihr Geldbeutel wird es Ihnen sicherlich danken. Einer der Hauptnachteile für die Verbraucher besteht darin, dass sie wissen, welche Techniken zur Konservierung von Lebensmitteln, wie frisches Obst oder Gemüse, angewandt werden.

Die Konservierung von Lebensmitteln ist ein sehr wichtiger Punkt, um sie frisch zu halten und sie nicht zu einer Unannehmlichkeit für die Gesundheit des Einzelnen zu machen. Auch wenn diesem Thema manchmal keine große Bedeutung beigemessen wird, so ist es doch das Ideal, dass einige Maßnahmen ergriffen werden, um jedes Problem zu vermeiden.

Heute werden wir Ihnen über 9 Techniken zur Erhaltung der Qualität von Lebensmitteln berichten, lesen Sie also bis zum Ende weiter.

1. Konservieren von Lebensmitteln in Papierbeuteln

Técnicas para conservar los alimentos

Papiertüten können eine ausgezeichnete Investition in die Lebensmittelkonservierung sein, da sie dazu beitragen, Lebensmittelvergiftungen zu reduzieren. Kunststoff sammelt verschiedene Partikel an, und seine Wiederverwendung kann zu dieser Art von Problemen führen. Durch die Verwendung von Papierbeuteln vermeiden Sie das Risiko einer allergischen Reaktion auf eine Kontamination.

Diese Art von Taschen sind eine ausgezeichnete ökologische Alternative, die derzeit von den Menschen weitgehend genutzt wird. Sie werden aus Kraftpapier hergestellt, das ein sehr widerstandsfähiges Material ist. Einer ihrer Hauptvorteile ist, dass sie sich schneller zersetzen als andere Arten von Säcken und leicht wiederverwendet und recycelt werden können.

Darüber hinaus sind sie sehr wirtschaftlich und praktisch für die Konservierung und den Transport von Lebensmitteln. In Monouso finden Sie eine große Auswahl an Papiertüten, die Ihnen bei der Lagerung Ihrer Lebensmittel helfen und gleichzeitig die Umwelt schonen.

2. In Baumwollbeuteln aufbewahren

Bio-Baumwollbeutel helfen, Gemüse im Kühlschrank länger frisch zu halten. Insbesondere auf Lebensmittel wie Salat, Brokkoli, Sellerie, Spinat, Karotten, Auberginen, Rüben, Spinat usw.

Obwohl wir daran gewöhnt sind, einige Gemüse in Plastiktüten aufzubewahren, ist dies nicht empfehlenswert, da sie sehr schnell reifen. In Baumwollbeuteln befinden Sie sich in einer frischen, feuchten Umgebung, in der das Gemüse atmen kann.

3. In Kunststoffbehältern aufbewahren

Kunststoff ist eines der vielseitigsten Materialien zur Konservierung einer Vielzahl von Lebensmitteln. Heutzutage finden Sie Behälter mit verschiedenen Designs, die sich an das zu schützende Produkt anpassen.

Kunststoffverpackungen werden häufig zum Schutz oder Transport von Produkten verwendet. Das liegt daran, dass sie aus Materialien hergestellt sind, die gegen hohe Temperaturen beständig sind und Lebensmittelgerüche und -aromen absorbieren. Darüber hinaus ist es ein sehr wirtschaftliches Produkt, das Ihr Budget nicht verändert.

Kunststoff hat jedoch mehrere Nachteile, einschließlich seiner Auswirkungen auf die Umwelt. Es handelt sich nicht um ein biologisch abbaubares Material, das zwar recycelt werden kann, das aber, einmal recycelt, nicht wieder für den menschlichen Konsum verwendet werden kann.

4. Verwendung von Kartonpackungen

Karton ist ein Produkt, das sich durch seine Leichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und vollständige Recyclingfähigkeit auszeichnet. Es wird häufig verwendet für lagerung, Konservierung und Versand lebensmittel. Sehr häufig findet man Kartonverpackungen in Take-away-Verpackungen, Obst- oder Gemüsekartons, Gewürzröhrchen oder Tiefkühlkostkartons.

Karton ist jedoch sehr saugfähig und kann leicht Feuchtigkeit und Wasser auf seinen Inhalt übertragen.

5. In Plastiktüten aufbewahren

Plastiktüten haben die Fähigkeit, Lebensmittel frisch zu halten. In Monouso finden Sie Beutel mit Deckel, mit denen Sie Lebensmittel von einem Ort zum anderen transportieren können, ohne ihre Temperatur zu verlieren und ohne Angst haben zu müssen, dass sie verschüttet werden.

Sie sind luftdicht, sicher und unzerbrechlich, d.h. die beste Wahl für Salate, frische Lebensmittel, Früchte, Soßen usw. Mit diesem Produkt erreichen Sie, dass das Lebensmittel seinen Geschmack, Geruch und seine Temperatur vollständig behält.

6. Bei Raumtemperatur lagern

Damit nicht verderbliche Lebensmittel wie Reis, Teigwaren, Mehl oder deren Derivate haltbar gemacht werden können, müssen sie unbedingt trocken gehalten werden. Bedenken Sie auch, dass sie starre Behälter mit Deckeln um die Aufnahme von Feuchtigkeit zu vermeiden.

Denken Sie daran, dass Lebensmittel nicht zusammen mit Reinigungsprodukten aufbewahrt werden sollten oder deren Behälter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln verwendet werden sollten.

In den Vorratskammern werden Lebensmittel wie Essiggurken, Dosensoßen, Marmeladen oder sterilisierte Milch gelagert. Aber sobald sie geöffnet werden, müssen sie direkt in den Kühlschrank wandern.

7. Bewahren Sie das, was Sie brauchen, im Kühlschrank auf

Die Oberseite des Kühlschranks sollte zur Lagerung von Lebensmitteln verwendet werden, die gekühlt werden müssen. Dies ist der Fall bei gekochten Lebensmitteln, Speiseresten oder Lebensmitteln, bei denen eine Legende besagt, dass sie “nach dem Öffnen gekühlt aufbewahrt werden müssen”.

Im untersten Bereich des Kühlschranks werden Lebensmittel, die Temperaturen über 4ºC benötigen, wie Fleisch, Huhn oder Fisch, platziert. Diese Art von Lebensmitteln kann in starren und haltbaren Behältern gelagert werden.

8. Verwendung von Holz

Holz ist ein Material, das sehr widerstandsfähig ist und auch der Konservierung sehr gut standhält. Es wird viel verwendet, um Flüssigkeiten wie Öl, Bier oder Wein zu verpacken. Es ist ein ideales Material für diese Art von Produkten, da es den Geschmack und die Qualität viel besser bewahrt.

Obst und Gemüse kann auch in Holzkisten verpackt werden. Einer der Nachteile ist, dass sie mehr Lagerraum benötigt und im Vergleich zu anderen Verpackungen recht teuer ist.

9. Aluminium-Verpackungen

https://www.youtube.com/watch?v=cm148V64qNQ

Aluminium ist eines der am weitesten verbreiteten Materialien zur Konservierung, Lagerung und zum Transport von Lebensmitteln. Das liegt daran, dass es sehr wirtschaftlich und einfach herzustellen ist. Ihr größter Vorteil ist, dass sie aus recycelten Materialien hergestellt werden kann. Sie sind sehr sicher und verlängern die Lebensdauer der Lebensmittel über einen längeren Zeitraum.

Sie alle können an jede Form und Größe angepasst werden. Außerdem werden sie hauptsächlich dazu verwendet, vorgekochte Mahlzeiten oder Lebensmittel, die sofort verzehrt werden sollen, aufzubewahren.

Es gibt viele Arten von Materialien und Produkten, aus denen Sie wählen können, um Ihre Lebensmittel zu konservieren. Wenn Ihre Lebensmittel richtig konserviert sind, werden sie viel länger frisch bleiben. Darüber hinaus behalten sie ihre ernährungsphysiologische Qualität, da ihre Haltbarkeit über einen längeren Zeitraum erhalten bleibt.

Nun, da Sie einige Techniken zur Lebensmittelkonservierung kennen, können Sie diese auch anwenden. Worauf warten Sie noch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy