fbpx

Definitiver Leitfaden: 13 Arten von Menüs für ein Restaurant

Guía definitiva: 13 tipos de menú para un restaurante

Eine der Möglichkeiten der Kommunikation zwischen der Küche eines Unternehmens und seinen Kunden ist die Speisekarte, und es gibt viele Arten von Menüs, mehr als Sie sich vorstellen können.

Mit dieser Speisekarte informiert das Restaurant seine Kunden über die angebotenen Gerichte, die darin enthaltenen Speisen, ihre Preise, die Getränke, die Desserts und die im Restaurant angebotenen Tapas.

Neben dem Anbieten dieser Informationen ist es Teil der Präsentation, dass die Gäste diese Informationen aus dem Restaurant mitnehmen und ihren Bekannten weitergeben, je nach ihren Erfahrungen auf positive oder negative Art und Weise.

Es gibt verschiedene Arten von Speisekarten für Restaurants, die nach verschiedenen Regeln klassifiziert werden können, die es dem Kunden erleichtern, das zu wählen, was er essen möchte.

Lernen Sie jede der 13 Menüarten kennen, die es gibt, und wählen Sie die für das Thema Ihres Restaurants und die Anzahl der angebotenen Gerichte am besten geeignete aus.

Menü oder Speisekarte, ist es dasselbe?

Menú o carta ¿Es lo mismo?

Obwohl sie oft als ähnliche Begriffe verwendet werden, sind das Menü und die Speisekarte nicht dasselbe.

Eine Speisekarte ist die Liste der Gerichte, die von einer gastronomischen Einrichtung serviert werden, es gibt eine Vielzahl von Alternativen zu essen, und die Preise der einzelnen Gerichte sind ersichtlich.

Wenn wir jedoch von einem Menü sprechen, beziehen wir uns auf eine kurze Liste von Gerichten, bei denen der Gast die gewünschte Option auswählen muss.

Darüber hinaus hat das Menü einen Festpreis und wird in der Regel im Voraus bezahlt.

Arten von Menüs für ein Restaurant

Tipos de menú para un restaurante

Jede Art von Menü zeigt eine andere Organisation der Gerichte, um das Verständnis zu erleichtern und den Gästen eine schnellere Auswahl bei der Bestellung ihrer Mahlzeit zu ermöglichen.

Wählen Sie dasjenige aus, das am besten zu Ihrem Restaurant passt, und Sie werden sehen, dass der Service schneller wird und mehr Kunden in Ihr Lokal kommen werden.

Haus-Menü

Das Hausmenü oder Tagesmenü ist eine der wirtschaftlichen Alternativen, die gastronomische Einrichtungen ihren Gästen anbieten.

Diese Art von Service leitet sich von Menüs ab, die aus vorausbezahlten Unterhaltszahlungen angeboten werden, die zuvor in Einrichtungen des Hotelgewerbes serviert wurden.

Man sagt, es sei das Tagesmenü, weil die angebotenen Gerichte je nach den Angeboten zum Erwerb der Zutaten variieren, weshalb sie sich als die zugänglichsten Gerichte der Speisekarte auszeichnen.

Im Allgemeinen hat diese Art von Menü vier verschiedene Gerichte mit vier oder fünf Zutaten zur Auswahl. Außerdem gehören das Getränk und etwas Brot dazu.

Gastronomisches Menü

Das gastronomische Menü ist eine Art Menü, das aus einer Vielzahl von Gerichten besteht, die mit einer Grundzutat zubereitet werden.

Diese Zubereitungen können in verschiedenen Präsentationen verkostet werden, begleitet von einer endlosen Anzahl von Zutaten, die vom Restaurant angeboten werden.

Verkostungs-Menü

Dieses Menü soll einer Gruppe von Kunden einen Vorgeschmack auf verschiedene Gerichte geben. Es wird gewöhnlich nach Kategorien von Gerichten serviert, um eine harmonische Verkostung zu erreichen.

Die Gerichte, die auf dem Verkostungsmenü stehen, sind in der Regel neu und innovativ.

Diese innovativen Gerichte werden von den Kunden im Rahmen von Verkostungen konsumiert, um ihre Rentabilität und Beliebtheit zu prüfen, als Vorstufe zur Aufnahme in das Hauptmenü.

Fixiertes Menü

Das Festmenü ist das typische Menü, das den Gästen gegeben wird, wenn sie im Restaurant Platz nehmen.

Es besteht aus Gerichten, die an jedem Tag des Jahres serviert werden, ohne größere Änderungen der Preise oder Zubereitungen.

Dies ist die am weitesten verbreitete Art von Speisekarte wegen ihrer Einfachheit und der Loyalität, die sie bei Kunden erzeugt, die das Lokal häufig besuchen.

Geschlossenes Menü

Das geschlossene Menü ist ein kurzes und präzises Menü, in dem bestimmte Gerichte in einer festgelegten Form angeboten werden. Diese Art von Menü wird normalerweise in lokalen Restaurants und in solchen, die gerade ihre Türen für die Öffentlichkeit öffnen, verwendet.

Obwohl es nur wenige gastronomische Alternativen gibt, handelt es sich eher um thematische Gerichte oder Gerichte aus der Region, in der sich das Restaurant befindet.

Eine große Auswahl an Gerichten nicht zu servieren, ist nicht gleichbedeutend mit schlechtem Service oder schrecklichem Essen. Im Gegenteil, die Köche haben einen höheren Anspruch, damit ihre Gerichte nie an Qualität verlieren.

Ausführendes Menü

Das Exekutivmenü ist eine andere Art von Menü, das den Menschen während der Mittagspause des Unternehmens angeboten wird.

Sie sind eine vollständige und wirtschaftliche Option, die jeder Arbeitnehmer während eines anstrengenden Tages erwerben kann, um nach Hause zu gehen und zu essen, oder wenn er keine Zeit hatte, sein Mittagessen vorzubereiten.

Bei dieser Art von Menü werden den Kunden alle drei Gänge bestehend aus Consommé oder Salat, Hauptgericht und Dessert angeboten. In einigen Restaurants gehören dazu auch das Getränk und das Brot.

Angeordnetes Menü

Diese Art von Menü wird auch als individuelles Menü bezeichnet. Es wird vom Kunden bestellt und legt den Tag und die Uhrzeit fest, an dem die Gäste teilnehmen müssen.

Dieser Restaurant-Dienst wird angeboten, wenn es Kunden gibt, die im Restaurant Veranstaltungen abhalten und möchten, dass alle Gäste die gleichen Gerichte genießen können.

Vollständiges Menü

In der vollständigen Speisekarte bietet das Restaurant vier oder mehr Optionen von Gerichten und Garnierungen an.

Die Gäste müssen zwei der angebotenen Gerichte auswählen, die sie probieren möchten, und erhalten dazu den Salat ihrer Wahl, ein Getränk und ein Brötchenservice.

Einfaches Menü

Die einfache Speisekarte bietet mehrere Alternativen, so dass die Kunden entscheiden können, was sie essen möchten.

Dieses Menü soll es den Gästen ermöglichen, ein Gericht aus dem Angebot zu wählen, das mit einem Getränk, Brotservice, Salat und Dessert serviert wird.

Menü zum Mitnehmen

Wenn ein Restaurant einen Hauslieferdienst hat, kann es die Gerichte der traditionellen Speisekarte des Restaurants anbieten oder ein spezielles Menü für Lieferungen haben.

Das Einzige, was bei der Entscheidung über das Take-away-Menü zu beachten ist, ist, dass die Portionen den luftdichten Verschluss des Behälters, in dem sie transportiert werden, ermöglichen sollten, ohne dass ein Tropfen verschüttet wird.

Zyklisches Menü

Das zyklische Menü ist eine Menüart, die auch in Restaurants häufig verwendet wird, hauptsächlich wegen der Rentabilität, die sie darstellen.

Dieses Menü besteht aus der Erstellung einer Liste von Gerichten, die im Restaurant zubereitet und serviert werden, die sich jedoch im Laufe der Jahreszeiten ändern werden.

Das heißt, das Restaurant wird vier Menüs für jede der Jahreszeiten haben, in denen Lebensmittel angebaut werden. Auf diese Weise müssen sie keine hohen Kosten für Produkte außerhalb der Saison bezahlen.

Sie kann auch variieren, wenn Sie Änderungen an den Nährwerten vornehmen möchten, die jedes Gericht den Gästen bietet.

Speisekarte der einzelnen Gerichte und Getränke

Bei der Speisekarte der einzelnen Gerichte und Getränke hat jedes von der Einrichtung verkaufte Essen seine eigenen Kosten.

Der Preis für jedes Essen wird durch das Gewicht der Menge bestimmt, die auf dem Teller serviert wurde.

Langes und schmales Menü

Wenn ein Restaurant eine lange, schmale Speisekarte hat, ist damit eine Speisekarte gemeint, die aus fünf oder mehr Gerichten besteht.

Da es mehr als fünf Gerichte gibt, sind die Portionen in der Regel klein, so dass der Gast das gesamte Speiseerlebnis genießen kann, für das er bezahlt.

Bei dieser Art von Menü können die servierten Gerichte festgelegt werden, oder die Kunden können den Inhalt der Gerichte auswählen, die sie probieren möchten.

Kurzes und breites Menü

Im Gegensatz zur langen und schmalen Speisekarte handelt es sich bei der kurzen und breiten Speisekarte um eine Art Menü, das sich aus drei Gerichten, einschließlich Dessert, zusammensetzt.

Da es sich um ein Drei-Gänge-Menü handelt, sind die Portionen größer, um den Bedarf zu decken und den Hunger der Gäste zu stillen.

Sie kennen bereits die verschiedenen Arten von Menüs für ein Restaurant, jetzt müssen Sie sich nur noch mit Ihrer Küche abstimmen und diejenige auswählen, die am besten zu Ihrem Geschäft passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy