fbpx

Digitale Speisekarte: alles, was Sie für eine digitale Speisekarte benötigen

Alles, was Sie für ein digitales Menü-Restaurant benötigen

Mit der Integration von Technologie in die täglichen Aktivitäten, hat das Gastgewerbe nicht hinterhergehinkt und hat begonnen, innovative Lösungen in ihren Dienstleistungen zu fördern, einer der prominentesten ist: das digitale Speisekarte Restaurants Menü.

Der Einsatz der digitalen Speisekarte in Restaurants und anderen Betrieben des Gastgewerbes ist als eine Verbesserung im Management des Kundenservices gedacht. Allein durch das Scannen eines QR-Codes oder das Aufrufen der Website des Restaurants sind viele Aktionen möglich: Aufrufen der Speisekarte und Aufgeben der Bestellung, Rufen des Kellners und Aufnehmen der Bestellung.

Lesen Sie weiter, was Sie für eine digitale Speisekarte im Restaurant benötigen. Hier finden Sie einige Seiten, damit Sie Ihre eigene digitale Speisekarte entwerfen können und die Schlüssel, um zu wissen, wie man den QR-Code in Restaurants implementiert.

Virtuelles Restaurant-Menü

Die Speisekarte ist ein Element, das in Ihrem Restaurant nicht fehlen darf. Andernfalls wäre es für Ihre Kunden schwierig, die von Ihnen angebotenen Speisen und Getränke zu bestellen.

Die Erstellung einer physischen Restaurantkarte erfordert Zeit und Aufmerksamkeit für jedes Detail, um sicherzustellen, dass der Inhalt und die Präsentation so gut wie möglich sind.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass physische Speisekarten für das Restaurant Kosten für Druck und Bindung verursachen.

Mit dem Aufkommen der Digitalisierung begannen Restaurants und andere Unternehmen des Gastgewerbes, ein Werkzeug mit geringeren Kosten und größerer Vielseitigkeit einzusetzen: die digitale Speisekarte.

Durch ein digitales Restaurantmenü haben Kunden Zugriff darauf, egal wo sie sich befinden, über die Website Ihres Restaurants oder über Anwendungen zum Lesen von QR-Codes.

Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Speisekarte für ein Restaurant erstellt, können Sie im Internet leicht Websites mit vorgefertigten Vorlagen finden, die bereit sind, den Inhalt Ihrer Speisekarte hinzuzufügen und sie mit den Farben oder der Schriftart anzupassen, die das Image Ihres Unternehmens charakterisieren.

Späterwerden wireinige der vielseitigsten erwähnen, aber vorher hier einige Tipps, um die Erstellung Ihres digitalen Menüs einfach und schnell zu gestalten.

Digitales Menü mit mehreren Blättern

Wenn die digitale Speisekarte Ihres Restaurants mehr als ein Blatt umfasst, gestalten Sie jedes Blatt separat und fassen Sie es in einer PDF-Datei zusammen.

In diesem Format können Kunden den Inhalt des Menüs nicht versehentlich bearbeiten und es auf ihrem mobilen Gerät seitenweise ansehen.

Heutzutage bieten die meisten Bildbearbeitungsprogramme und Textverarbeitungsprogramme die Möglichkeit, eine Datei als PDF zu speichern, so dass Sie keine zusätzlichen Schritte unternehmen müssen.

Digitales Restaurantmenü aktualisieren

Wenn Sie eine physische Speisekarte in Ihrem Restaurant verwenden, ist das Aktualisieren relevanter Daten – wie Preise oder Gerichte – eine Qual. Ganz zu schweigen davon, dass dadurch mehr Kosten für das Unternehmen entstehen.

Stattdessen können Sie auf der digitalen Speisekarte Ihres Restaurants editieren, was Ihnen Zeit und Geld sparen wird. Sie müssen nur die Änderungen am ursprünglichen digitalen Menüdesign vornehmen und die neue Version für die Kunden sichtbarmachen.

Eine weitere Alternative ist die Gestaltung von Nebenmenüs, die neben dem Hauptmenü des Restaurants auf die Gerichte der jeweiligen Jahreszeit anspielen. Dies garantiert eine Zeitersparnis, da keine Änderungen von Zeit zu Zeit vorgenommen werden müssen.

>  Corporate Image eines Restaurants, Erfolgsbeispiele

Machen Sie Ihr digitales Restaurantmenü öffentlich

Dies ist einer der wichtigsten Punkte für ein digitales Menü und Sie sollten es im Voraus festlegen, damit Sie später nicht improvisieren müssen.

Mit einer virtuellen Restaurantkarte können Kunden über verschiedene Plattformen darauf zugreifen, zum Beispiel können Sie die digitale Speisekarte des Restaurants auf Ihrer Website und in jedem Ihrer sozialen Netzwerke platzieren. Sie können sie auch in Ihren E-Mail-Marketing-Kampagnen oder über Messaging-Plattformen wie WhatsApp oder Telegram versenden.

Auf diese Weise haben Kunden kein Problem, die Produkte zu kennen, die Sie in der Einrichtung anbieten, und zu bestellen.

So erstellen Sie ein Restaurantmenü

Wenn Sie keine Ideen haben, wie Sie die Speisekarte eines virtuellen Restaurants erstellen können, gibt es verschiedene Websites, die eine große Hilfe sein können.

Jede der Websites verfügt über Tools, die Ihnen die Anpassung Ihres Menüs erleichtern, von Formaten oder Programmen zur Erstellung einer Online-Restaurantkarte.

Das Beste daran ist, dass diese Websites die Möglichkeit haben, einen QR-Code zu erstellen . Mit dieser Option haben Ihre Kunden Zugriff auf Ihr Menü, indem sie einfach die Kamera ihres Mobiltelefons benutzen.

Horecarta.de

Diese Seite bietet einen kostenlosen Service zum Erstellen einer virtuellen Restaurantkarte.

Es ist nicht nur eine einfache Plattform, die Sie für die Gestaltung der Speisekarte Ihres Restaurants verwenden können, sondern ermöglicht Ihnen auch die Generierung von QR-Codes, in denen diese angezeigt werden können.

Wenn Sie Änderungen in letzter Minute vornehmen müssen oder sich die Speisekarte Ihres Restaurants aufgrund der Saison geändert hat, können Sie sie problemlos bearbeiten.

Website: https://horecarta.com/

Bakarta

Diese in Spanien erstellte Plattform ist kostenlos und Sie müssen sich nur mit einem Benutzer anmelden, um mit der Gestaltung des digitalen Menüs zu beginnen.

Diese Seite ermöglicht, dass Sie zusätzlich zum Namen des Gerichts und seiner Beschreibung Bilder hinzufügen können, um dem Kunden einen visuellen Hinweis auf das zu geben, was er bestellen möchte.

Damit die Seite einen QR-Code mit dem Menü generieren kann, müssen Sie eine URL angeben, unter der er dem Kunden angezeigt wird und er Zugang zum Menü hat.

Web-Adresse: https://bakarta.com/

Uqr.me

Diese Cloud-Anwendung verfügt über mehrere Tools, ist aber nicht kostenlos. Die Mitgliedschaft kostet ca. 5 € pro Monat.

Im Gegensatz zu den anderen Seiten ist hier keine manuelle Dateneingabe erforderlich. Das Hochladen einer Datei, die alle Informationen im PDF-Format enthält, reicht aus, um den QR-Code zu generieren.

Sobald der QR-Code für Ihr digitales Menü erstellt ist, wird er Ihnen immer zugewiesen und Sie müssen keinen weiteren erstellen . Außerdem können Sie mit dieser App den QR-Code individuell anpassen.

Seite: https://uqr.me/qr-code-generator/

Emenuk.co.uk

Diese Seite ist kostenpflichtig, aber sie ist ideal, wenn Sie keine Zeit haben, die digitale Speisekarte des Restaurants zu erstellen.

Durch einfaches Anbringen der physischen Speisekarte auf der Plattform digitalisiert das Emenuk-Team diese und generiert den QR-Code, über den die Kunden darauf zugreifen können.

Um die Preise zu erfahren, müssen Sie die Website betreten und Informationen über das sehr einfache Formular anfordern.

Web: https://emenuk.es/

Menupop

Menupop ist eine weitere der Seiten, um die digitale Speisekarte Ihres Restaurants zu erstellen und Sie können es in seiner kostenlosen oder Premium-Version verwenden.

Mit der kostenlosen Version können Sie das Format wählen, um ein Menü zu erstellen und die Kategorien und Produkte anzupassen. Es generiert auch den QR-Code für den Zugriff auf die Datei.

Die kostenpflichtige Version verfügt über die oben genannten Funktionen, zeichnet sich aber durch die Möglichkeit aus, dass Kunden über dieselbe Plattform Bestellungen aufgeben können, solange sie sich in Ihrem Geschäft aufhalten.

>  Arten der Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln Warum sollten Sie sie kennen?

Beachten Sie, dass die monatliche Gebühr für diese App 29 € beträgt.

Website: https://emenuk.es/

QR-Code-Verwendung in Restaurants

Der Einsatz von QR-Codes in der Gastronomie boomt seit Jahren und wird auch in Zukunft nicht wegzudenken sein, vor allem nicht in der so genannten „neuen Normalität“.

Durch einfaches Scannen des QR-Codes können die Gäste die Menüoptionen sehen, ohne die Kellner zu kontaktieren.

Wenn Sie es auf die Website des Restaurants stellen, können Kunden es zu Hause einscannen, um den Lieferservice zu bestellen.

Falls Ihre digitale Speisekarte interaktiv ist, können die Kunden von ihrem Sitzplatz aus bestellen und Sie schränken den Kontakt zwischen Kellnern und Gästen weiter ein.

QR-Reader-Apps

Es gibt unzählige Anwendungen zum Lesen von QR-Codes in mobilen Stores, aber Sie sollten immer sichere Optionen herunterladen, die ordnungsgemäß funktionieren.

Bei dieser Gelegenheit überlassen wir Ihnen die drei besten Anwendungen zum Lesen von QR-Codes, damit Sie diese mit dem Code Ihres Restaurants testen und Ihren Kunden empfehlen können.

Einige Mobiltelefone haben bereits einen eingebauten QR-Code-Leser in der Kamera, Sie müssen nur testen, ob Ihr Handy dies zulässt. Wenn nicht, finden Sie hier einige Anwendungen, die Ihnen helfen, das Problem zu lösen.

QR Droid Code Scanner

Der erste ist QR Droid Code Scanner, ein Codeleser mit Werkzeugen, die den Prozess erleichtern.

Diese App kann QR-Codes mit Hilfe der rückwärtigen Kamera und der Frontkamera lesen. Es liest nicht nur die Codes, sondern auch deren URLs.

Wenn die Beleuchtung im Restaurant schwach ist und die Kamera den QR-Code nicht scharfstellen kann, schalten Sie einfach den Blitz ein.

Wenn Sie das digitale Menü nicht verlieren möchten, kann es als exportierbare Datei gespeichert werden.

Neo Reader QR & Barcode Scanner

Eine weitere Option ist der Neo Reader QR & Barcode Scanner, eine vielseitige Anwendung für alle Betriebssysteme, die die Sicherheit Ihrer Geräte in den Vordergrund stellt.

Es erkennt QR-Codes automatisch, ohne dass man sie genau fokussieren muss, und kann sie sowohl mit der vorderen als auch mit der hinteren Kamera lesen.

In Bezug auf die Sicherheit bittet es Sie immer um eine Bestätigung, ob Sie die Website , auf die es verweist, betreten wollen , und speichert sie in einem Verlauf.

Es gibt eine kostenlose Version, die Werbung enthält, und eine Premium-Version, die Sie für nur 99 Cent kaufen können.

Zapper

Zapper ist eine kostenlose App, die für Android- und iOS-Geräte verfügbarist.

Obwohl ihre Hauptfunktion das Lesen von QR-Codes ist, können Sie mit dieser App Zahlungen in Rekordzeit durchführen

Aufgrund seiner Vielseitigkeit ist es weit verbreitet und wird von Anwendern aus verschiedenen Ländern empfohlen.

Monouso: Das Geschäft, das Ihr Restaurant braucht

Ein gutes Servicemanagement – mit dem Einsatz der digitalen Speisekarte – ist nicht vollständig, wenn Sie keine Qualitätsprodukte haben.

In unserem Online-Shop, Monouso, finden Sie eine Vielzahl von Produkten für das Hotel- und Gaststättengewerbe, die den von Ihnen angebotenen Service aufwerten.

Tassen, Teller, Besteck, Gläser, Kannen, Tabletts und Take-away-Behälter sind einige der Produkte, die Sie in unserem Katalog finden.

Sie werden mit Einweg-, wiederverwendbaren und biologisch abbaubaren Materialien hergestellt, so dass Sie diejenigen auswählen können, die am besten zu Ihrem Geschäftsstil passen

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich überraschen von der Menge an Optionen, Materialien und Preisen in unserem Online-Shop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy