fbpx

8 Tricks, wie Sie gastronomisches Neuromarketing für Ihr Restaurant nutzen können

8 Tipps, damit gastronomisches Neuromarketing für Ihr Restaurant funktioniert

Das gastronomische Neuromarketing ist eine Reihe von Werkzeugen und Strategien, die im Service Ihres Restaurants anwendbar sind. Sein Ziel ist es, aktuelle und potenzielle Gäste vorrangig anzusprechen. Diese Art des Marketings für Restaurants ermöglicht es Ihnen, zu erkennen, wie die Kunden sind, die Sie bedienen, und den Service auf sie zu konzentrieren.

Lesen Sie weiter und entdecken Sie die 8 effektivsten Tricks, um gastronomisches Neuromarketing in Ihrem Unternehmen erfolgreichumzusetzen.

Gastronomisches Neuromarketing Was ist das?

Das gastronomische Neuromarketing ist ein Bereich des gastronomischen Marketings , der auf dem Prozess der Auswahl eines Restaurants und der konsumierten Speisen basiert. Nach seiner Untersuchung erhält man Ergebnisse, die das Design von Verbraucherprofilen erleichtern, um Marketingstrategien anzuwenden, die Ihnen helfen können, die Anziehungskraft auf Ihre neuen Kunden zu verbessern.

Durch das Neuromarketing eines Restaurants werden Aspekte wie meistverkaufte Gerichte, Geschmacksrichtungen, Präsentationen u.a. ausgewertet und Verbesserungsmöglichkeiten aufgezeigt, umweiter zu gehen.

Im Folgenden listen wir 8 gastronomische Neuromarketing-Strategien auf, die Ihnen helfen werden, die Effektivität Ihrer Marketing-Aktivitäten zu verbessern, sowohl im digitalen als auch im Offline-Umfeld.

Grundlegende Strategien zum Aufbau Ihrer Restaurantkarte

Die Speisekarte des Restaurants ist einer der ersten Kontakte, die der Gast mit dem Unternehmen hat, lassen Sie sie in Ihren Strategien nicht außer Acht. Es ist wichtig, Neuromarketing in jedem Element Ihres Restaurants anzuwenden und das Beste aus jedem Raum und jedem Kanal Ihres Geschäftszu machen.

Wussten Sie, dass Sie die Speisekarte Ihres Restaurants mit Neuromarketing gestalten können? Hier sind einige Tipps, die Sie in die Praxis umsetzen können.

Als ersten Punkt müssen Sie bei der Festlegung der Preise für jedes Gericht vorsichtig sein. Es ist ein Fehler, das Menü nach dem Preis zu bestellen, also vom billigsten zum teuersten. Das wird dazu führen, dass die Menschen die billigsten Optionen kaufen und nicht das, was sie konsumieren möchten. Sortieren Sie sie nach Belieben, aber nicht nach dem Preis.

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass die Kunden mehr Informationen über jedes Gericht haben wollen, so dass eine -kurze und schockierende- Beschreibung jedes Gerichtes sie motivieren wird, es zu bestellen. Vergessen Sie nicht, eine auffällige Speisekarte zu haben, mit Bildern oder einem Design, das dem Stil Ihres Restaurants entspricht. Mit der Aussicht fesseln Sie die Gäste und motivieren sie zum Verzehr.

>  Wie viele ml hat ein Glas?

Gastronomisches Neuromarketing jenseits der Speisekarte

Gastronomisches Neuromarketing ist die beste Alternative, um den Einfluss Ihres Unternehmens zu verbessern. Wie Sie sich denken können, ist dies nicht nur auf die Speisekarte Ihres Restaurants anwendbar.

Beachten Sie diese gastronomischen Neuromarketing-Tricks und wie sie den Service Ihres Restaurants beeinflussen können, so dass Sie ermutigt werden, sie in Ihrem Restaurant anzuwenden.

Wichtigkeit von überzeugendem Schreiben

Persuasives Schreiben im Rahmen des Neuromarketings ist wichtig, um Gefühle und Emotionen beim Kunden zu erzeugen, wenn er die Speisekarte Ihres Restaurants liest. Durch die Verwendung von Worten, die den Geschmack und den Geruch der einzelnen Gerichte beschreiben, werden sich die Kunden diese vorstellen und neugierig darauf sein, sie zu probieren.

Eine gute Idee ist es, eine kurze Geschichte zu schreiben, ein paar Zeilen lang, die das Gefühl beschreibt, das Ihr Kunde beim ersten Biss in Ihr Gericht erleben wird

Nutzen Sie die Herkunftsbezeichnung Ihrer Produkte aus

Für den Gast istdie Herkunftsbezeichnung Ihrer Produkte ein Synonym für hochwertige, frische und natürliche Lebensmittel.

Informieren Sie sich auf der Speisekarte über die einzelnen Zutaten, aus denen sich jedes Gericht zusammensetzt. Wenn einer von ihnen eine Herkunftsbezeichnung hat, nutzen Sie sie aus! Ihre Kunden werden wissen, dass sie sich in einem Restaurantbefinden , das die Dingeernst nimmt.

Zeigen Sie auf das, was Sie ihnen zeigen wollen

Die Empfehlung ist, dass Sie Ihr Menü so strukturieren, dass Ihre Kunden zu den Inhalten geführt werden, die sie sehen sollen. Nutzen Sie die Bereiche, die in der Regel zuerst auf der Speisekarte zu sehen sind, um die am häufigsten nachgefragten Gerichte und Getränke sowie die Specials oder Vorschläge des Tages zu platzieren.

Die „Hot Zones“ sind der Anfang und das Ende der einzelnen Abschnitte Ihrer Restaurantkarte.

Neuromarketing und Portionen

Eine weitere Neuromarketing-Strategie ist die Platzierung verschiedener Portionsgrößen innerhalb der Restaurantkarte. Durch eine große, mittlere und kleine Portion haben die Kunden mehr Möglichkeiten zu bestellen, je nach Kaufkraft und Hunger.

In der Regel wählen sie die mittleren Portionen, weil diese günstiger sind, ohne dass sie wissen, welche Portion sie bestellt haben. Zugleich sind sie profitabler als der Rest.

Professionelle Bilder

Verwenden Sie professionelle Bilder innerhalb Ihrer Restaurantkarte, die die Qualität der von Ihnen angebotenen Gerichte hervorheben. Stellen Sie sicher, dass die Bilder jedes Detail, jede Textur und Farbe des Gerichts einfangen. Im gastronomischen Neuromarketing sind Bilder von größter Bedeutung, um den Gast zu überzeugen.

>  Welche Behälter können in den Backofen gestellt werden?

Das Beste ist, dass Sie Fotos der Gerichte auf der physischen Speisekarte und auf der Website hinzufügen können , so dass jeder sie sehen kann und eine bessere Chance hat, sie anzuziehen.

Achten Sie auf die Art und Weise, wie Sie das Menü betrachten

Basierend auf früheren Studien zum gastronomischen Neuromarketing schenken Kunden, wie bereits erwähnt, bestimmten Bereichen auf der Speisekarte mehr Aufmerksamkeit . Zum Beispiel sind links oben und rechts unten diejenigen, die die meiste Aufmerksamkeit erhalten.

Wenn der Kellner darauf achtet, wie die Gäste bei der Bestellung auf die Speisekarte schauen, ist es für Sie einfacher, die wichtigen Punkte auf der Speisekarte nach den Zonen zu platzieren.

Vergessen Sie die schwerelosen Menüs

Das Gewicht einer Restaurantkarte ist wichtig, da sie bei den Kunden eine Bedeutung hat. Im Neuromarketing ist es wichtig, dass die Speisekarte eines Restaurants ein moderates Gewicht hat, nicht schwer und unüberschaubar ist.

Wenn es zu leicht ist, wird ihm keine große Bedeutung beigemessen. Hat es dagegen ein nicht zu großes Gewicht, vermittelt es den Eindruck eines eleganten Restaurants

Sogar die Schriftart ist überzeugend

Die von Ihnen verwendete Schriftart ist wichtig, um eine positive Reaktion bei Ihren Gästen zu erzeugen. Für den herzhaften Bereich werden eckige Schriftarten empfohlen. Verwenden Sie für den Dessertbereich abgerundete Schriftarten.

Wenn Sie das Menü hervorheben möchten, verwenden Sie kursive Schriftarten. Sie sollten auf keinen Fall Schriften verwenden, die schwer lesbar sind oder nicht zum Stil Ihres Restaurants passen.

Wählen Sie Farben, die Sinn machen

Farben sind auch im gastronomischen Neuromarketing ein hervorragendes Element, um dem Gast Emotionen zu vermitteln. Wenn Sie kräftige Farben wie Rot, Orange oder Gelb verwenden, steigert dies den Appetit der Kunden. Im Gegenteil, Blau neigt dazu, den Appetit zu reduzieren.

Um eine natürliche und gesunde Atmosphäre zu schaffen, sind Grün und Braun die richtigen Farbtöne.

Monouso: Produkte zur Steigerung Ihres gastronomischen Neuromarketings

Einer der Gründe, warum Kunden sich entscheiden, in Ihrem Restaurant zu bestellen, ist die Qualität und der Stil jedes einzelnen Elements, einschließlich des Geschirrs, der Verpackung, der Servietten, der Uniformen der Kellner, alles beeinflusst die Entscheidung.

In Monouso, unserem Online-Shop, finden Sie einen Katalog voller Produkte für Catering und Restaurants wie das Ihre. Sie finden hier Produkte wie Teller, Tabletts, Gläser, Behälter und Besteck, die Qualität und Wirtschaftlichkeit zum Markenzeichen haben. Sie können jedes unserer Produkte in den Farben, Größen, Formen und Mengenwählen, die Sie je nach den Bedürfnissen Ihrer Einrichtung benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy