fbpx

Kompostierbare Tüten, wie unterscheiden sie sich von biologisch abbaubaren Tüten?

bolsa basura compostable

Die kompostierbaren Tüten sind in aller Munde, aber nicht jeder kennt die Eigenschaften dieser Tüten, wüssten Sie, wie man sie von anderen wie z.B. biologisch abbaubaren unterscheiden kann?

Wenn wir über kompostierbare Tüten sprechen, denken wir an eine Lösung für die durch Plastiktüten verursachte Umweltverschmutzung. Aber es ist eine ökologische Option mit sehr spezifischen Eigenschaften, wollen Sie diese kennen?

Was ist ein kompostierbarer Beutel?

Diese Art von Tüten werden aus nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen hergestellt, d.h. das Rohmaterial herkömmlicher Plastiktüten wird in Biokunststoff umgewandelt.

Dies führt zu einer exponentiellen Reduzierung des biologischen Abbauprozesses: Klassische Plastiktüten brauchen etwa 450 Jahre, um sich auf natürliche Weise zu zersetzen, während kompostierbare Tüten diesen Prozess in nur 6 Monaten abschließen.

Bedeutung von kompostierbar

Wenn wir über den Begriff „kompostierbar“ sprechen, beziehen wir uns auf die Art und Weise, wie Kunststoff biologisch abgebaut wird, und das erste, was man wissen muss, ist, dass nicht alle Kunststoffe den gleichen Abbauprozess haben.

Ein Produkt ist kompostierbar, wenn es unter physikalischen Bedingungen, die in der natürlichen Umgebung normalerweise nicht vorkommen, biologisch abgebaut werden kann, was bedeutet, dass die Kompostierbarkeit ein menschlicher Prozess ist.

Die Realisierung dieses Prozesses erfordert eine hohe Luftfeuchtigkeit, hohe Temperaturen und eine signifikante Anwesenheit von Sauerstoff. Um dies anhand eines Beispiels besser zu verstehen, bauen kompostierbare Beutel mit der gleichen Geschwindigkeit ab wie die organische Substanz, die sie enthalten.

>  Wie man eine dunkle Küche oder ein Geisterrestaurant einrichtet

Unterschiede zwischen kompostierbaren und biologisch abbaubaren Beuteln

Der Abbauprozess eines kompostierbaren Beutels ist anders als der eines biologisch abbaubaren Beutels. Der grundlegende Unterschied besteht darin, dass sich biologisch abbaubare Tüten im Gegensatz zu kompostierbaren Tüten in der Regel ohne den Faktor Mensch in der Natur zersetzen.

Es handelt sich um einen Abbau, der aus einem biologischen Prozess verschiedener Organismen resultiert, der unter den natürlichen Bedingungen der Umwelt abläuft. Zum Beispiel verarbeiten Tiere und Pflanzen diese Abfälle selbstständig.

Ist kompostierbar oder biologisch abbaubar ein Synonym für Biokunststoff?

Biokunststoffe sind Kunststoffe, die im Gegensatz zu den aus Erdöl hergestellten aus erneuerbaren Biomassequellen wie Fetten, Gemüse oder Ölen gewonnenwerden.

Es gibt eine breite Palette von Biokunststoffen. Sie können zum Beispiel aus Säuren hergestellt werden, die in Pflanzen wie Mais vorkommen, oder sie können aus Mikroorganismen stammen.

An dieser Stelle müssen wir uns über die Beziehung zwischen dem Begriff Biokunststoff und kompostierbar oder biologisch abbaubar im Klaren sein: Die meisten Biokunststoffe sind biologisch abbaubar und kompostierbar, aber diese beiden Eigenschaften sind nicht notwendig, damit sie als Biokunststoffe gelten.

Eigenschaften von kompostierbaren Beuteln

Bei vielen Gelegenheiten sind wir gegenüber dieser Art von Taschen zurückhaltend, weil wir glauben, dass sie uns eine schlechtere funcinalidad als das Plastik allen Lebens bringen werden, aber wenn wir die Eigenschaften dieser Taschen analysieren, können viele Vorurteile hinter sich gelassen werden

  • Flexibilität
  • Widerstand
  • Undurchlässigkeit
  • Toleranz gegenüber Feuchtigkeit

Neben diesen physikalischen Eigenschaften sind die sozialen Vorteile der Verwendung von kompostierbaren Beuteln grundlegend, um ihren Einsatz zu erwägen:

  • Sie sind ein großartiges Werkzeug zugunsten des Umweltbewusstseins geworden
  • Sie stellen eine ideale Alternative zur Verwendung von Plastiktüten in unserem täglichen Leben dar
  • Sie reduzieren die globale Umweltverschmutzung und die Verschmutzung von bestimmten Punkten wie Straßen, Stränden und Flüssen
  • Sie ermöglichen es, konkrete Räume in Bezug auf ihre Gesundheit zu verbessern

Wie man diese Art von Beuteln recycelt

Wenn wir uns für kompostierbare Beutel entschieden haben, müssen wir darauf achten, dass wir ein korrektes Recycling durchführen.

>  Corporate Image eines Restaurants, Erfolgsbeispiele

Dies geschieht in der Restmülltonne, so dass der Beutel ein weiteres Element wird, um zu Kompost zu werden, einem Produkt, das aus organischen Materialien gewonnen wird, die einem Oxidationsprozess (Kompostierung) unterzogen werden.

Falls wir diese Art von Behältern nicht zur Verfügung haben, müssen wir kompostierbare Tüten in den Deponien des „Restes“ entsorgen und so die Behälter aus Metall, Papier, Plastik oder Glas vermeiden.

Wie werden kompostierbare Verpackungen geregelt?

Es gibt einen Standard, der die Kompostierbarkeit von verschiedenen Verpackungen bestätigt, ein Rahmen, der durch die folgenden Anforderungen definiert ist:

  1. Kontrolle der Zusammensetzung zum Ausschluss von umweltschädlichen Elementen, z. B. schweren Materialien
  2. Auswertung, bei der geprüft wird, ob er in 6 Monaten auf 90 % abgebaut hat
  3. Einrichtung einer maximalen Größe (weniger als zwei Quadratmeter)
  4. Bestimmen Sie, ob der Bioabfall für die Kompostierung geeignet ist

Wenn Sie davon überzeugt sind, den Schritt zu kompostierbaren Beuteln zu machen, bieten wir bei Monouso eine breite Palette von Varianten an, die sich den Bedürfnissen jedes Kunden anpassen, sowohl in Bezug auf ihre Ästhetik als auch auf ihre Funktionalität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy