fbpx Skip to content
Monouso Blog

Maßnahmen Monouso zur Bekämpfung von COVID-19 und zur Erleichterung des Dienstes

In Monouso möchten wir Sie über die Sicherheitsmaßnahmen informieren, die wir getroffen haben, um mit der durch die Coronavirus-Krankheit oder COVID-19 verursachten Situation umzugehen. Dank ihnen hoffen wir nicht nur, Sie und unser Team zu schützen, sondern auch den Dienst während der Quarantäne zu erleichtern.

  • Wir haben die Option der Nachnahme als hygienische Maßnahme gestrichen, um die Kontaktkette so weit wie möglich zu vermeiden.
  • Wir garantieren die Vorbereitung der Bestellungen unter Einhaltung aller von den zuständigen Behörden empfohlenen Hygienemaßnahmen.
  • Wir beobachten die Situation täglich und werden Sie über Änderungen informieren, die sich auf den Service auswirken oder für unsere Kunden nützlich sein könnten.

zum Laden gehen

Darüber hinaus möchten wir die Informationen erweitern, die uns unsere Reedereien in letzter Zeit zur Verfügung gestellt haben:

  • Die üblichen Lieferzeiten werden nicht garantiert
  • Es werden maximal zwei Zustellversuche unternommen, und dies auch nur in einigen Sonderfällen, daher bitten wir um besondere Aufmerksamkeit. Im Falle der Nichterledigung wird die Sendung an ihren Ursprung zurückgeschickt, mit den entsprechenden Kosten für den Kunden.
  • Es werden keine Lieferungen in Quarantänezonen vorgenommen, die auf Transportunternehmen beschränkt sind.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen unsere besten Wünsche und unsere Ermutigung zu übermitteln, diese Situation so schnell wie möglich zu überwinden. Und wie immer danken wir Ihnen, dass Sie Teil unserer Gemeinschaft sind.

Ausrüstung zur einmaligen Verwendung

seguridad sanitaria