fbpx

Tipps für die Zubereitung einer gesunden Pizza in Ihrem Restaurant

pizza-healthy

Der Fitness-Trend hat sich von einer Modeerscheinung zu einem Lebensstil entwickelt. Von der Art, wie wir uns kleiden, wie wir uns bewegen und vor allem von der Art, wie wir essen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie gesunde Pizzen herstellen und in der anspruchsvollen Welt der Gesundheit und Fitness wettbewerbsfähig bleiben können.

Gesunde Pizza: Fitnesstrend

Pizza ist nach wie vor eines der Lieblingsgerichte der Gäste. Die Herstellung gesunder, kalorienarmer Pizzas ist ein Trend, der sich in der Welt der italienischen Restaurants durchsetzt, die fettarme, ballaststoffreiche und schmackhafte Alternativen auf ihren Speisekarten haben. Es gibt keine Tricks, wenn es um gesunde und ausgewogene Ernährung geht.

Wie macht man gesunde Pizzas?

Das Geheimnis der Herstellung gesünderer Pizzen liegt in der Art und Weise, wie Sie jedes der Hauptelemente behandeln:

  • Die Qualität des Teigs.
  • Der Geschmack der Sauce.
  • Die Konsistenz von Mozzarella-Käse
  • Die Natürlichkeit der Hauptbeläge.

Pizza-Teig

Der traditionelle Teig wird aus Weizenmehl, Wasser und Hefe hergestellt. Normalerweise werden Salz und einige aromatische Kräuter hinzugefügt, um den Geschmack zu verstärken. Integrieren Sie eine gesunde Version in die Speisekarte des Restaurants, indem Sie das herkömmliche Mehl durch Vollkornmehl ersetzen. Fügen Sie Getreide oder eine Art zerstoßene Nüsse hinzu. Gemahlener Hafer oder Flocken lassen sich leicht integrieren.

Der Schlüssel liegt darin, eine Mischung zu erreichen, die die grundlegenden organoleptischen Eigenschaften für Pizzaliebhaber bewahrt, aber gesünder ist. Probieren Sie verschiedene aromatische Kräuter, trocken oder frisch, und bewerten Sie die Auswirkungen auf die Gäste.

pizza-ingredients

Gesunde alternative Soßen

Die traditionelle neapolitanische Sauce krönt den Geschmack der besten Pizzas. Für eine unvergessliche gesunde Pizza wagen Sie es, innovativ zu sein und die italienischen Klassiker in die Zubereitung der Soßen einzubeziehen, so dass der Gast vergisst, dass er noch eine andere Zutat auf der Pizza braucht.

Tomate, frisches Basilikum und Aubergine ist ein Klassiker mit großem Potenzial. Sie können sich auch für ein leichtes Pesto mit Basilikum, Knoblauch, Pinienkernen und Olivenöl entscheiden, das herkömmliche Saucen ersetzt und mit den restlichen Zutaten auf dem gebackenen Teig verteilt wird.

Gibt es Mozzarella-Käse?

Ein guter Mozzarella ist der Wendepunkt für Pizzaliebhaber. Dieses Gefühl von Käse, das sich endlos ausdehnt, ist ein unschlagbarer Genuss. Es wird viel darüber gesprochen, Büffelmozzarella dem Rinder- oder Rindermozzarella vorzuziehen. Die Wahrheit ist, dass sie alle einen hohen Fettgehalt haben, der einen bedeutenden Beitrag zu den Kalorien darstellt, so dass ihre Verwendung gemäßigt werden sollte.

Obwohl Büffelmozzarella bis zu dreimal mehr Fett enthalten kann als der von Schafen und doppelt so viel wie der von Kühen, ist er ein proteinreicher Käse mit weniger Cholesterin und Mineralsalzen. Es ist auch eine reiche Quelle für Vitamin A.

Zutaten für gesunde Pizzen

Bevorzugt natürliche Zutaten gegenüber verarbeitetem Fleisch. Vermeiden Sie Wurst, Schinken, Peperoni, Würstchen, Speck oder jede Art von Wurst auf Pizzen. Trotz ihres unschlagbaren Geschmacks stören sie in Verbindung mit dem Mozzarella jede Fitnessbemühung, die Sie haben.

Bevorzugen Sie dünn geschnittene Tomaten, Paprika, Zwiebeln, schwarze Oliven, Mais, Champignons oder Gemüse der Saison. Sie können sich für Putenbrust entscheiden oder die Zwiebeln natürlich karamellisieren, um leichtere Versionen der Pizza zu bevorzugen. Aromatische Kräuter sind ideal, um den neuen Geschmack für die Natur hervorzuheben.

Vermarktung gesunder Pizzas

Bereiten Sie sich auf die beste Werbekampagne vor, indem Sie sich mit Ihren neuen gesunden Kreationen in all Ihren sozialen Netzwerken beteiligen. Bestellen Sie Ihre personalisierten Pizzakartons bei Monouso. Jetzt ist es einfacher, alle Ihre Gäste zu erreichen, Botschaften einzubinden und Ihre Integration in die Welt der Gesundheit und Fitness bekannt zu machen.

Pizzaschachteln im Kraft-Design, dekoriert oder personalisiert, Kartonkeile für einzelne Scheiben oder Keile zum Mitnehmen, Tabletts für den Pizzaservice… Das Universum aller Verpackungen, die Sie für die Vermarktung Ihrer Pizzas in Monouso benötigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy