fbpx Skip to content
Monouso Blog

Sommerkarte für Restaurants, die auffallen wollen

menu-restau-portada

Erfrischende Mahlzeiten

Im Sommer hat man Lust, frische Dinge zu trinken, und neben Wasser, Bier oder einem Erfrischungsgetränk ist dies die ideale Zeit, um Gazpachos und andere kalte Suppen in die sommerliche Bar-Restaurant-Karte aufzunehmen, die in Gläsern oder, wenn Sie Ihrem Tisch einen glamouröseren Touch verleihen möchten, in Cocktailgläsern wie diesen serviert werden können. Wenn Sie den Gazpacho als ersten Gang servieren wollen, können Sie sich für Schalen entscheiden, die mehr Menge aufnehmen.

Der berühmteste Gazpacho ist zweifellos der andalusische, der saisonale Produkte enthält, die ideal für ein Sommermenü für Restaurants sind: Tomaten, Gurken, Paprika, Zwiebeln… Aber wenn Sie experimentieren möchten, warum probieren Sie nicht andere typische Sommerprodukte? Diese Rezepte sind zum Beispiel köstlich und mit ihnen werden Sie sicher mit Ihrem Sommermenü überraschen.

Ideen für Gazpachos und kalte Suppen

Bereit zum Servieren: Sommer-Menü-Restaurant

Die Speisekarte eines Sommerrestaurants kann nicht ohne servierbereite kalte Gerichte sein. Sie werden morgens oder sogar am Vortag zubereitet, und mittags brauchen sie weder angezündet noch in die Mikrowelle gegeben zu werden. Wir sprechen vor allem von Salaten, aber nicht von den typischen Salat- und Tomatengerichten, sondern von anderen Arten von Gerichten, frisch, gesund und mit Gewürzen.

Verschiedene Salate für den Sommer

Um die Salate auf der Sommer-Bar-Restaurant-Karte zu servieren, schlagen wir Ihnen einige biologisch abbaubare Zuckerrohrschalen oder diese preiswerten PS-Schalen vor, in denen Sie den Salat mit Geschmack und guter Präsenz präsentieren können.

ensalada-menu

Tapas-Mahlzeit

Und natürlich darf auf der Sommerkarte auch das Restaurant nicht auf eine gute Auswahl an kalten Tapas verzichten. Im Winter essen wir gerne Suppen und Gerichte mit Gewürzen, aber im Sommer kommen die Tapas mit einer kleinen Pfeife oder einem kalten Getränk wunderbar zur Geltung. Wer hat noch nie Tapas gegessen? Wenn Sie es verstehen, die verschiedenen Gerichte gut zu kombinieren, können Sie ein köstliches, frisches und sättigendes Mahl zubereiten, das die Menschen, die zu Ihnen kommen, begeistern wird.

Hier sind einige Ideen für Tapas, die Sie auf Ihrem Sommermenü nicht verpassen dürfen:

Russischer Salat

Ein Klassiker zu jeder Jahreszeit, aber noch mehr im Sommer, wenn man Lust auf etwas Frisches und Schnelles hat.

Murcianischer Salat

Dieser typische Salat aus Murcia auf der Basis von Tomaten aus der Dose, Thunfisch aus der Dose, hartgekochten Eiern und Oliven ist perfekt, um ihn im Voraus zuzubereiten und später auf einem Stück Brot zu servieren.

Sardellen in Essig

Ob allein, mit Oliven oder mit gesalzenen Sardellen serviert (weshalb sie auch “Ehen” genannt werden), Sardellen in Essig sind in Spanien eine große und sehr verbreitete Tapa, die immer triumphiert.

Spanische Tortilla

Das Kartoffelomelett darf auf keinem guten Sommermenü für Restaurants oder auf keiner lohnenden Party fehlen. Er ist köstlich, lässt sich leicht in kleine Portionen teilen und kalt ist so gut wie heiß oder besser.

Patatas Bravas

Ein weiterer Klassiker unter den Tapas, sowohl im Sommer als auch im Winter, sind die patatas bravas. Das große Geheimnis dieser Kartoffelsorte liegt in ihrer Soße, von der es viele Versionen gibt. Wir laden Sie ein, Alberto Chicotes Salsa Brava zu probieren.

Der Sommer ist eine ideale Zeit, um nicht nur gutes Wetter zu genießen, sondern auch Freunde und Familie, und nirgendwo ist es angenehmer als an einem guten Tisch, mit den Menschen, die man am meisten liebt. Sie werden mit unseren Rezepten Erfolg haben, aber mit unseren Einwegtellern, -gläsern und -besteck müssen Sie sich nicht um das Aufräumen kümmern. Weniger Sorgen und mehr Zeit zum Genießen – profitieren Sie davon!