fbpx

Tipps zum Einfrieren von Lebensmitteln mit Gefrierbeuteln

portada-bolsa-conge

Obwohl Gefrierbeutel es uns ermöglichen, eine größere Anzahl von Lebensmitteln zu lagern und intakt zu halten, um sie nach Belieben verzehren zu können, ist es notwendig zu wissen, wie jedes der Produkte, die wir in diese Beutel füllen, eingefroren werden kann.

Wissen Sie, warum? Es stellt sich heraus, dass nicht alle Lebensmittel die gleichen Eigenschaften haben und daher nicht auf die gleiche Weise reagieren, wenn sie der Kälte ausgesetzt werden.

Vor diesem Hintergrund werden wir von Monouso Ihnen einige Tricks zeigen, wie Sie mit den Tüten Lebensmittel einfrieren können, um Ihre Gesundheit nicht zu gefährden und das Beste daraus zu machen. Lassen Sie es uns Ihnen im Folgenden erklären.

Identifizieren Sie, welche Lebensmittel Sie nicht einfrieren sollten

Durch die Verwendung von Gefrierbeuteln glauben wir, dass alles eingefroren werden kann, und die Realität ist, dass dies nicht möglich ist, da einige Lebensmittel ihre Textur, ihren Geschmack und ihre Vitamine verlieren, wenn sie der Kälte ausgesetzt werden. Ein deutliches Beispiel sind Soßen, die sich unabhängig von ihrer Basis beim Auftauen trennen.

Dasselbe geschieht mit den Cremes der Kuchen oder der gebratenen wie die Pommes frites, die beim Auftauen gummiartig und fad sind, da sie Wasser und damit das Salz und seine Gewürze werfen.

Früchte lassen sich auch nicht ideal einfrieren, aber ein Trick besteht darin, sie vor dem Einfrieren zu schälen und mit Sirup zu bedecken.

Alles muss frisch sein

Gefrierbeutel aus Kunststoff können für die Konservierung von frischen Lebensmitteln verwendet werden. Wenn Sie beispielsweise einen Fisch haben, der seit zwei oder mehr Tagen im Kühlschrank liegt und Sie ihn einfrieren möchten, um ihn nicht zu verlieren, wird er beim Auftauen und Kochen etwas schleimig, geschmacklos und in schlechterem Zustand sein.

bolsa-congelador

Einfrieren basierend auf dem, was Sie konsumieren

Viele sind dafür, schnell kochen zu können, also stellen Sie sich vor, Sie frieren mit den Tüten das Essen für ein Kilo Fleisch ein, aber Sie leben allein.

Sie werden warten müssen, bis es aufgetaut ist, bevor Sie die Portion, die Sie an diesem Tag essen werden, zerkleinern und den Rest wieder einfrieren können.

Wenn Sie sich also Ihr Leben erleichtern wollen, indem Sie Ihr Essen einfrieren, dann tun Sie es in kleinen Portionen! Auf diese Weise können Sie einen Beutel verwenden und auftauen, was Sie für diese Mahlzeit benötigen.

Darüber hinaus führt das mehrmalige Einfrieren und Auftauen desselben Produkts nicht nur zum Verlust seiner Qualität, seiner Textur und seines Geschmacks, sondern kann auch zu einer Lebensmittelvergiftung führen.

Letzteres ist häufig bei Lebensmitteln wie Fleisch und Fisch der Fall, da diese Lebensmittel Bakterien enthalten, die durch Auftauen aktiviert werden können.

Kunststoff-Gefrierbeutel gründlich waschen

Es ist üblich, dass wir unsere Gefrierbeutel verwenden, sobald wir die darin gelagerten Lebensmittel gegessen haben. Daher ist es äußerst wichtig, dass sie innen und außen ordnungsgemäß mit Seife und Wasser gewaschen und dann getrocknet und einige Minuten lang der Sonne ausgesetzt werden.

Warum tun wir das? Auf diese Weise kann eine Kreuzkontamination vermieden werden. Ein Beispiel: Wenn ein Huhn aufgetaut wird, kann es Bakterien und Wasser freisetzen, die dann Teil des Fleisch- oder Gemüsestückes werden, das Sie in den gleichen Beutel stecken.

Aus all den oben genannten Gründen liegt es auf der Hand, dass es wichtig ist, jedes Lebensmittel zu kennen und zu wissen, wie es gehandhabt werden sollte, um es einzufrieren, da dies die Qualität, die Textur, den Geschmack und den Nährwertbeitrag jedes Produkts in Ihrer täglichen Ernährung gewährleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy