fbpx

Tipps zur Reinigung von Reinigungswerkzeugen

Consejos para limpiar los ├║tiles de limpieza

Reinigung ist eine grundlegende T├Ątigkeit, die in Wohnungen, B├╝ros oder anderen R├Ąumen, in denen sich Menschen aufhalten, durchgef├╝hrt werden sollte.

Viele Reinigungsmittel, die zur Entfernung von Schmutz von verschiedenen Oberfl├Ąchen verwendet werden, enthalten mehr Bakterien als ein Urinal oder eine Toilette.

Daher ist es von gr├Â├čter Wichtigkeit, die Reinigungsger├Ąte mindestens einmal im Monat zu reinigen, damit die Gesundheit von niemandem beeintr├Ąchtigt wird, und um schlechte Ger├╝che und leichten Verderb zu vermeiden.

Jedes Reinigungswerkzeug kann unabh├Ąngig von seiner Gr├Â├če oder Form gewaschen werden, aber es muss richtig gemacht werden.

Wenn der Schmutz nicht vollst├Ąndig entfernt wird, hinterl├Ąsst er bei der n├Ąchsten Reinigung Partikel in einem der Bereiche.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung und finden Sie heraus, wie jedes Ihrer Reinigungsger├Ąte am besten gereinigt werden kann, um seine Lebensdauer zu verl├Ąngern.

Wie kann verhindert werden, dass Reinigungswerkzeuge schnell verschlechtern?

¿Cómo evitar que los utensilios de limpieza se deterioren rápido?

Reinigungsroutinen sollten mindestens einmal im Monat durchgef├╝hrt werden, um Schmutz und Bakterien zu entfernen.

F├╝r diese Arbeit werden mehrere Werkzeuge ben├Âtigt, die eine bestimmte Form der Nutzung, eine Art des Waschens und der Lagerung im jeweiligen Reinigungsraum haben.

Obwohl es sich um Artikel mit einer gewissen Lebensdauer handelt, k├Ânnen Sie sie bei richtiger Handhabung l├Ąnger verwenden.

W├Ąhlen Sie die richtigen Werkzeuge entsprechend der Reinigung, die Sie durchf├╝hren wollen

Die N├╝tzlichkeit von Reinigungswerkzeugen h├Ąngt von ihrer korrekten Verwendung ab. Wenn sie missbraucht oder f├╝r andere Aufgaben eingesetzt werden, werden Sie nicht die besten Ergebnisse erzielen.

Um zu verhindern, dass sie sich schneller abnutzen, sollten Sie die Reinigungswerkzeuge f├╝r die Funktion verwenden, f├╝r die sie erstellt wurden.

Wenn Sie sie bei anderen Reinigungsaktivit├Ąten verwenden, k├Ânnen Sie die zu reinigenden Oberfl├Ąchen verschlechtern und die Werkzeuge besch├Ądigen, indem Sie sie zwingen, eine andere Art von Schmutz zu reinigen.

Trennen Sie saubere und verschmutzte Reinigungswerkzeuge

Falls Sie bereits einige Reinigungsutensilien benutzt haben und diese waschen m├╝ssen, legen Sie sie nicht an den gleichen Ort, an dem sich die sauberen Instrumente befinden.

Wenn sie mit den sauberen Werkzeugen in Ber├╝hrung kommen, m├╝ssen sie sofort gewaschen werden, da sonst das Ergebnis der Reinigung nicht g├╝nstig ausf├Ąllt.

Damit dies eine einfache Aufgabe ist, legen Sie schmutzige Werkzeuge in die N├Ąhe Ihres Waschplatzes und reinigen Sie sie im Reinigungsraum.

Trocknen Sie die Werkzeuge, wenn Sie sie fertig gewaschen haben

H├Ąufig werden Reinigungswerkzeuge nach dem Waschen ohne Trocknung in den Reinigungsraum gestellt und erst wieder verwendet, wenn es Zeit zum Aufr├Ąumen ist, aber dies ist ein schwerwiegender Fehler.

Werden sie nass belassen, k├Ânnen Mikroorganismen und Bakterien wachsen und sich von kleinen Wasserl├Âchern in den Oberfl├Ąchen oder ihrer Feuchtigkeit ern├Ąhren.

Um sicherzustellen, dass sie trocken sind, breiten Sie Werkzeuge wie T├╝cher aus, die mit Hilfe von Luft trocknen, oder legen Sie Wischmopps an Orte, an denen sie von der Sonne getrocknet werden.

Reinigungsmaterial zum Waschen und Desinfizieren

Lavado y desinfecci├│n del material de limpieza

Das Waschen von Reinigungswerkzeugen sollte einen angemessenen Raum haben, entfernt von den bereits gereinigten Bereichen.

Zum Waschen der Werkzeuge, die zur Entfernung von Schmutz wie Staub oder Erde verwendet wurden, wird eine Mischung aus Wasser und Reinigungsmittel ben├Âtigt, um alle R├╝ckst├Ąnde zu entfernen.

F├╝r Instrumente, die zur Reinigung von ├ľl oder Fett verwendet wurden, sollte ein alkalisches Reinigungsmittel verwendet werden, das die R├╝ckst├Ąnde vollst├Ąndig entfernt, da sie aus Kaliumhydroxid oder Natriumhydroxid bestehen.

Und f├╝r diejenigen Werkzeuge, die zur Reinigung von Bereichen mit hohem Kontaminationsrisiko verwendet werden, werden sie mit Natriumhypochlorit desinfiziert.

Sieben Tipps f├╝r die Reinigung von Werkzeugen, um sie so gut wie neu zu machen

Siete consejos para limpiar los utensilios de limpieza y dejarlos como nuevos

Wenn Sie ├╝ber verschiedene Reinigungswerkzeuge verf├╝gen, k├Ânnen Sie alle Bereiche des Hauses problemlos reinigen.

Wenn Sie mit der Reinigung fertig sind, ist es notwendig, jedes einzelne der von Ihnen verwendeten Werkzeuge zu waschen und zu desinfizieren, so dass Sie dies nicht vor Beginn des n├Ąchsten Reinigungstages tun m├╝ssen.

Wenn Sie die Werkzeuge h├Ąufig oder am Ende der Arbeit waschen, sind sie schneller sauber, weil Sie sie nicht wegen des anhaftenden Schmutzes schrubben m├╝ssen.

Befolgen Sie diese Tipps, um sich um Ihre Reinigungsmittel zu k├╝mmern und Ihr Haus bei jeder Reinigung so gut wie neu zu machen.

Wischmopp

Zur Reinigung ist es ideal, sie in einem Eimer mit warmem Wasser einzuweichen, um alle Verunreinigungen zu entfernen. Wenn Sie es herausnehmen, reiben Sie es mit ein wenig Sp├╝lmittel ein und nehmen Sie es mit kaltem Wasser heraus.

Wenn Sie Haustiere zu Hause haben und einen Wischmopp zur Reinigung ihrer Bed├╝rfnisse verwenden, sollten Sie einen f├╝r die Haustiere und einen f├╝r alle Bereiche des Hauses haben.

Wechseln Sie auch das Wasser im Eimer jedes Mal, wenn Sie den Mop benutzen, um Reinigungsmittelreste zu entfernen und nicht den gereinigten Schmutz zu reiben.

Pinsel

Die B├╝rsten werden ├╝ber M├Âbel, Kleidung oder Vorh├Ąnge gef├╝hrt, um Fusseln und Haare zu entfernen.

Beim Reinigen ist es ideal, eine kleine B├╝rste zwischen die Borsten zu f├╝hren, um Haare, Staub und Fusseln zu entfernen, und sie zum Einweichen zu platzieren.

Zum Einweichen der Pinsel wird Wasser mit Backpulver, Bleichmittel oder Ammoniak verwendet, und diese Bestandteile werden mit Hilfe von viel kaltem Wasser gr├╝ndlich aus dem Pinsel entfernt.

Trocknen Sie sie nicht mit einem Handtuch oder Tuch ab, da sich zwischen den Borsten Fusseln befinden k├Ânnen. Stellen Sie sie ins Freie und achten Sie darauf, dass sie vollst├Ąndig trocknen, damit sie nicht schimmeln.

Staubwedel

Bei der Reinigung von Reinigungswerkzeugen wie Staubwedeln sollten Sie das Material ber├╝cksichtigen, aus dem sie hergestellt wurden. Vor der Reinigung eines Staubtuchs sollte der Staub durch Sch├╝tteln in einem offenen Raum entfernt werden.

Im Falle von synthetischen Staubsaugern ist es am besten, diese so lange abzusaugen, bis keine Staubpartikel oder Spinnweben mehr vorhanden sind.

Solche aus Federn sind ideal zum Waschen mit Waschmittel und zum Entfernen von Staubresten im Inneren.

Waschen Sie mit viel Seife, bis kein Waschmittel mehr ├╝brig ist, und h├Ąngen Sie es in einen Raum, wo es an der Luft trocknet.

Vakuum

Trennen Sie den Staubsauger ab, bevor Sie mit der Reinigung beginnen. Wischen Sie die Oberfl├Ąche, das Zubeh├Âr und die Schl├Ąuche mit Seife und Wasser ab und entfernen Sie sie dann mit einem feuchten Tuch.

Wechseln Sie den M├╝llbeutel und wiederholen Sie diesen Vorgang je nachdem, wie oft Sie den Staubsauger benutzen oder wann er Ihnen mitteilt, dass er keinen Platz mehr hat.

Waschen Sie den Luftfilter mit Seife und Wasser, um die Staubpartikel zu entfernen, die in den Zeiten, in denen Sie den Staubsauger benutzt haben, angesaugt wurden.

Wechseln Sie den Luftfilter alle sechs Monate oder ein Jahr aus, um bessere Ergebnisse zu erzielen, und versuchen Sie, ihn zu einem Hochleistungs- oder HEPA-Filter zu machen, der mehr Staubpartikel auff├Ąngt als ein normaler Filter.

Besen

Wie bei Reinigungswerkzeugen wie Staubsaugern besteht der erste Schritt bei der Reinigung eines Besens darin, den Staub und die Verunreinigungen, die sich zwischen seinen Borsten konzentrieren, mit einer kleinen Kante oder B├╝rste in einem offenen Raum abzusch├╝tteln.

Waschen Sie den Besen mit einer Mischung aus Wasser und Reinigungsmittel und entfernen Sie ihn mit viel Wasser, bis Sie keinen Schaum mehr sehen.

Um zu verhindern, dass sich die Borsten des Besens unter seinem Gewicht biegen, h├Ąngen Sie ihn zum schnellen Trocknen ins Freie und bringen Sie ihn im Reinraum an seinen Platz.

Waschmaschine

Jede Woche, nachdem Sie mit dem Waschen Ihrer Kleidung, Laken, Bettdecken und T├╝cher fertig sind, sollten Sie mit der Au├čen- und Innenreinigung Ihrer Waschmaschine beginnen.

Zur Reinigung der Au├čenseite ein Tuch mit einer Mischung aus Wasser und Reinigungsmittel verwenden, gut abreiben und mit einem feuchten Tuch entfernen.

F├╝r die Innenseite reiben Sie nach jedem Waschen mit einem feuchten Tuch Staub und Fusseln ab.

Wenn Sie das Gef├╝hl haben, dass Ihre Waschmaschine nicht so w├Ąscht, wie sie sollte, machen Sie eine Tiefenreinigung mit einem kurzen Waschgang.

Programmieren Sie die Waschmaschine so, dass sie mit warmem Wasser gef├╝llt wird, in das eine halbe Tasse Bleichmittel und etwas Waschmittel gegeben wird. Lassen Sie alle Produkte etwa 15 Minuten lang stehen.

Um die Reinigung abzuschlie├čen, lassen Sie die Mischung ablaufen und reinigen Sie die W├Ąnde der Waschmaschine mit reichlich Wasser, um alle Verunreinigungen zu entfernen, die an Ort und Stelle geblieben sind.

T├╝cher und Schw├Ąmme

T├╝cher und Schw├Ąmme, die im Haus verwendet werden, sollten nur einmal verwendet werden, um zu verhindern, dass die Bakterien, die Sie beim Reinigen des Tisches entfernen, auf dem Schwamm landen, mit dem das Geschirr gesp├╝lt wird.

Sie sollten jede Woche gereinigt werden, indem man sie in Wasser mit Ammoniak, Essig, Bleichmittel, Backpulver oder Zitrone einweicht.

Das Einweichen der T├╝cher und Schw├Ąmme sollte mindestens einen Tag dauern, um alle Bakterien zu entfernen, die sich w├Ąhrend des Gebrauchs angesammelt haben k├Ânnten.

Es ist ideal, die T├╝cher und Schw├Ąmme alle drei Monate zu ersetzen, aber das h├Ąngt von der Verwendung und der Reinigungsroutine ab, die Sie f├╝r sie anwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a trav├ęs del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en l├şnea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos s├│lo se transmiten a los proveedores que tienen una relaci├│n contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Correcci├│n, cancelaci├│n, oposici├│n y otros derechos como se explica en la ÔÇťInformaci├│n adicionalÔÇŁ.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy