fbpx

Vinylhandschuhe: Anwendungen und Empfehlungen

vinilo-port

Der Anstieg der Zahl der Fälle von Coronavirus (Covid-19) hat die Besorgnis über die Aufrechterhaltung einer angemessenen Hygiene zur Vermeidung einer möglichen Ansteckung verstärkt. In diesem Sinne sind Einweghandschuhe, wie z.B. Vinylhandschuhe, eine wirksame Schutzmaßnahme gegen das Virus und sind auch Teil der persönlichen Schutzausrüstung (PSA) gegen Covid-19. Schutzhandschuhe gegen biologische Arbeitsstoffe müssen Undurchlässigkeit, maximale Flexibilität und hohe Empfindlichkeit gewährleisten, damit sie bei allen Arten von Arbeiten eingesetzt werden können.

Gegenwärtig gibt es auf dem Markt mehrere Arten von Einweghandschuhen, um unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Der Grad des Schutzes, des Komforts oder der Haltbarkeit sind Faktoren, die sich je nach Handschuhtyp unterscheiden. Dazu gehören Latexhandschuhe, Nitrilhandschuhe und Vinylhandschuhe.

Was sind Vinyl-Handschuhe

Vinylhandschuhe sind eine Art Einweghandschuhe, die aus synthetischen PVC-Harzen hergestellt werden, so dass sie nicht das gleiche Allergierisiko wie Latex- oder Naturkautschukalternativen aufweisen, was sie zu einer attraktiven Option für die Lebensmittelzubereitung und die Sicherheit der Mitarbeiter macht.

Vinyl ist weniger elastisch als Nitril und Latex, wodurch es einen lockereren Sitz und ein weiches, komfortables Gefühl bietet. Darüber hinaus bietet dieses Material eine höhere Durchlässigkeit und einen geringeren Widerstand als Nitril- oder Latexhandschuhe.

Vinylhandschuhe haben die folgenden Merkmale:

  • 100% latexfrei.
  • Elastisch.
  • Beständigkeit gegen Chemikalien: starke Säuren und Basen, Salze, andere wässrige Lösungen und Alkohole
  • Beständig gegen Lebensmittel, Wasser, Öle und Erdöl.

Wozu werden Vinyl-Handschuhe verwendet?

vinilo-guantes

Vinylhandschuhe werden für kurzzeitige Arbeiten mit einer hohen Wechselhäufigkeit empfohlen, wie z.B. in der Kieferorthopädie, im Haushalt, in der Lebensmittelindustrie oder im privaten Bereich zur Reinigung von Patienten.

Diese Arten von Handschuhen werden hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie verwendet, um die Einhaltung von Hygienestandards zu gewährleisten. Durch ihre lockerere Passform sind sie ideal für alle, die im Lebensmitteleinzelhandel tätig sind, und ermöglichen es den Menschen, ihre Handschuhe im Umgang mit Kunden schnell und einfach auszuziehen. Darüber hinaus macht die Beständigkeit von Vinylhandschuhen gegen Öle sie zu einem idealen Schutzelement für die Hotelindustrie.

Vinylhandschuhe bieten auch Schutz bei allgemeinen Reinigungsarbeiten, wie z.B. beim Wechseln von Bettwäsche oder Wäsche. Diese Handschuhe eignen sich besonders für den Einsatz im Gesundheitswesen, im medizinischen oder zahnmedizinischen Bereich, da sie der Norm für medizinische Schutzhandschuhe (EN 455) entsprechen und den Schutz von Patient und Anwender vor biologischen und chemischen Gefahren erhöhen. Die Vinylhandschuhe erfüllen alle Anforderungen für mikrobiologische Sicherheitsprüfungen und ein geringes chemisches Risiko (EN 374-2 und EN 374-3).

Gepuderte oder staubfreie Einweghandschuhe?

Die meisten unserer Vinylhandschuhe sind sowohl in gepuderter als auch nicht gepuderter Ausführung erhältlich. Die gepuderten Handschuhe sind mit einer leichten Schicht aus Maisstärkepuder bedeckt, das beim Anziehen des Handschuhs und auch bei der Schweißabsorption hilft. Einige Anwender finden dies vorteilhaft und erhöhen den Komfort bei längerem Gebrauch. In klinischen Umgebungen können puderfreie Handschuhe vorzuziehen sein, um das Risiko einer Kreuzkontamination zu minimieren, die durch die natürliche Verteilung des Puders entsteht.

Der Puder, der in Vinylhandschuhen verwendet wird, um sicherzustellen, dass sie sich leicht an- und ausziehen lassen, ist Maisstärke. Dadurch wird sichergestellt, dass die Hände problemlos in die Handschuhe passen, aber einige Menschen stellen fest, dass sie durch die Reibung des Puders auf dem Handschuh unter Reizungen leiden, weshalb häufiger staubfreie Varianten gewählt werden.

Empfehlungen für die Verwendung von Vinylhandschuhen

Einweghandschuhe, wie z.B. Vinylhandschuhe, bieten einen ausgezeichneten Schutz vor Kontamination, vorausgesetzt, sie werden ordnungsgemäß getragen und entfernt. Um das Tragen von Handschuhen optimal zu nutzen, empfehlen wir Ihnen, die folgenden Anweisungen zu befolgen:

Schritt 1: Wählen Sie den richtigen Handschuh

Wählen Sie einen Handschuh, der Ihnen gut passt und für den vorgesehenen Einsatzzweck konzipiert ist.

Schritt 2: Überprüfen Sie den Zustand des Handschuhs

Prüfen Sie jeden Handschuh auf Risse und Einstiche.

Schritt 3: Waschen Sie Ihre Hände

Handschuhe sollten niemals das ordnungsgemäße Waschen oder Desinfizieren der Hände ersetzen. Es ist daher ratsam, sich vor und nach dem Anziehen der Handschuhe die Hände zu waschen.

Schritt 4: Verwenden Sie die Handschuhe

Ziehen Sie Handschuhe an. Berühren Sie beim Tragen von Einweghandschuhen keine Telefone, Türklinken oder Ähnliches.

Schritt 5: Werfen Sie die Handschuhe nach Gebrauch weg

Einweghandschuhe niemals waschen oder wiederverwenden. Handschuhe sollten bei Bedarf und so lange wie nötig getragen werden, da der Missbrauch von Handschuhen falsche Sicherheit gibt und die Kreuzkontamination erhöht.

Ziehen Sie in einer der folgenden Situationen unbedingt Ihre Handschuhe aus, waschen Sie sich die Hände und ziehen Sie ein neues Paar Handschuhe an:

  • Zwischen Patienten oder Aufgaben.
  • Wenn die Handschuhe kontaminiert werden.
  • Wenn die Handschuhe schmutzig werden.
  • Wenn die Handschuhe brechen.
  • Wenn die Handschuhe vier Stunden hintereinander getragen wurden.
  • Nach dem Niesen, Husten oder nach dem Berühren Ihrer Haare oder Ihres Gesichts.

Es ist wichtig, die Handschuhe korrekt auszuziehen und eine geeignete Technik, wie die unten gezeigte, zu befolgen, um eine Kontamination von außen zu vermeiden.

Kurz gesagt, Vinylhandschuhe können einmal getragen und weggeworfen werden und sind eine ideale Wahl für Reinigungskontrollen oder Einwegtests, bei denen Latex eine allergische Reaktion auslösen könnte. Sie sind in einer gepulverten Version für eine einfache Anpassung erhältlich, und einige sind zur Infektionskontrolle sogar sterilisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy