fbpx

Wie viele Kalorien hat die g├Âttlichste Pizza

Pizza ist eines der vielseitigsten Lebensmittel, und ihre Tausende von Darreichungsformen sind Teil der mediterranen Ern├Ąhrung.

Die Menge an N├Ąhrstoffen, Vitaminen und Mineralien, die die Pizza liefert, h├Ąngt von den Zutaten ab, die sie enth├Ąlt. Diejenigen, die sich jedoch kaum je unterscheiden, sind die von Getreide, ├ľl, Tomatensauce und Mozzarella-K├Ąse.

Die Tatsache, dass einige Fast-Food-Ketten Pizza in ihren Speiseplan aufgenommen haben, hat zu einer Verformung gef├╝hrt. Aufgrund der Zutaten und der Art der Zubereitung erh├Âhten die Pizzen ihre Kalorienlast.

Deshalb kl├Ąren wir in diesem Artikel die Zweifel dar├╝ber, wie viele Kalorien man zu sich nimmt, wenn man sich diesem internationalen Gericht hingibt. Au├čerdem werden Sie sehen, was die ges├╝ndeste Option ist, um das Gewicht zu reduzieren.

Ein kleines St├╝ck Geschichte

Un poco de historia

Pizza geh├Ârt zweifellos zu den Eigenheiten der italienischen Nation. Sie hat jedoch eine geschichtstr├Ąchtige Vergangenheit, in der, wie es in der Weltgastronomie oft der Fall ist, viele behaupten, ihre Sch├Âpfer zu sein.

Von ├ägypten aus reiste das Brot an verschiedene Orte in Europa und erm├Âglichte die Herstellung der exquisitesten Zubereitungen der Welt.

Die Pizza mag ihre ersten Schritte im antiken Griechenland gemacht haben, wo sie Fladenbrot a├čen, das sie mit einigen Gew├╝rzen, Zwiebeln, Kr├Ąutern und Knoblauch herstellten

In Persien wurden die Soldaten mit Fladenbrot gef├╝ttert, das mit geschmolzenem K├Ąse und Kartoffelst├╝cken bedeckt war. Daher sagen viele, dass diese Zubereitung der Vorl├Ąufer der Pizza ist.

Die Entstehung der Pizza, wie wir sie heute kennen, geht jedoch auf das 17. Jahrhundert zur├╝ck, als in den Armenvierteln Neapels dem Brot Tomaten beigef├╝gt wurden, obwohl die Menschen sie f├╝r giftig hielten.

Die Einheimischen waren von seinem unglaublichen Geschmack fasziniert, und sie erneuerten ihn, indem sie ihm neue Zutaten hinzuf├╝gten, bis zu dem Punkt, dass Menschen aus anderen St├Ądten nach Neapel fuhren, um diese Delikatesse zu probieren.

Auf diese Weise wurde ein gastronomisches Ph├Ąnomen geboren, das nach wie vor die Gaumen erobert.

Kalorienmenge pro Pizza

Cantidad de calor├şas por pizza

Jeder liebt es, eine gute Pizza zu schmecken, und Kalorien sollten kein Hindernis sein. Aber nach dem Fest denken wir oft ├╝ber die begangene S├╝nde nach und sorgen uns um unser Gewicht.

Deshalb lassen wir Ihnen, damit Sie sich nicht schuldig f├╝hlen, die Menge an Kalorien, die eine Pizza nach den g├Ąngigsten mittelgro├čen Zubereitungen hat.

Pizza Margarita: Dies ist die einfachste Pizza, da ihre Zutaten nur der Boden aus Tomaten und K├Ąse sind. Eine komplette Pizza hat 1.864 Kilokalorien und f├╝r jedes St├╝ck 233 Kilokalorien.

Pizza Neapolitanisch: Diese Pr├Ąsentation enth├Ąlt Mozzarella, Tomaten, schwarze Oliven und Sardellen, Zutaten, die ihr einen starken und etwas salzigen Geschmack verleihen. Jedes St├╝ck Pizza hat 260 Kilokalorien und ein ganzes St├╝ck liefert 2.080 Kilokalorien.

Tropische Pizza: Dieses Rezept ist eines der umstrittensten, weil es die Pizzaliebhaber spaltet. Es besteht aus einer Basis aus Tomate, K├Ąse, s├╝├čem Schinken und Ananas. Die ganze Pizza besteht aus 1.994 Kilokalorien und jedes St├╝ck aus 243 Kilokalorien.

Pizza Prosciutto ÔÇô Wenn Sie die Ananas aus dem tropischen Pizzabelag herausnehmen, erhalten Sie die Pizza Prosciutto, die im fertigen Zustand 1832 Kilokalorien enth├Ąlt

Four Seasons Pizza: Dies ist eines der vollst├Ąndigsten Rezepte, da es Zutaten aus jeder der Jahreszeiten verwendet. Champignons, Oliven, Rohschinken, Aubergine oder Artischocken, Mozzarella-K├Ąse und eine Tomatenbasis.

Eine Vier-Jahreszeiten-Pizza ÔÇô betr├Ągt durchschnittlich 2.080 Kilokalorien. Jede Scheibe hat etwa 260 Kilokalorien.

Vegetarische Pizza: sie ist perfekt f├╝r Menschen, die keine Fleischzutaten verzehren. Es hat als Zutaten: Champignons, Tomaten, Mozzarella-K├Ąse, Paprika und Zwiebeln

Im Gegensatz zu dem, was man vielleicht denken k├Ânnte, ist vegetarische Pizza nicht leicht. Es wird gesch├Ątzt, dass ein St├╝ck 266 Kalorien enth├Ąlt, w├Ąhrend eine ganze Pizza 2.128 Kilokalorien liefert.

Vier-K├Ąse-Pizza. Neben dem traditionellen Tomatenboden, der in fast allen Pizzabel├Ągen unverwechselbar ist, enth├Ąlt dieses Rezept vier K├Ąsesorten Ihrer Wahl.

Jede Scheibe dieser Versuchung hat 280 Kilokalorien, aber wenn Sie eine ganze Scheibe essen, haben Sie 2.240 Kilokalorien.

Es ist wichtig, daran zu erinnern, dass die Weltgesundheitsorganisation (WHO) angibt, dass eine Frau zwischen 1.600 und 2.000 Kalorien pro Tag zu sich nehmen sollte.

Die WHO gibt an, dass M├Ąnner aufgrund ihrer k├Ârperlichen Verfassung zwischen 2.000 und 2.500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen sollten.

Wie viele Kalorien hat eine Fast-Food-Pizza?

Cu├íntas calor├şas tiene una pizza de comida r├ípida

Im vorigen Abschnitt sprachen wir ├╝ber die Vorbereitungen der Pizzeria. Wie wir Ihnen zu Beginn gesagt haben, haben Pizzen aus der Fast-Food-Kette viel mehr Kalorien. Dies ist im Prinzip auf die Konservierungs- und Zusatzstoffe in ihren Zutaten zur├╝ckzuf├╝hren.

Viele der Stammg├Ąste an Orten wie DominoÔÇÖs oder Papa JohnÔÇÖs wissen jedoch nicht wirklich, was sie in ihrem K├Ârper speichern.

Nach Angaben der einzelnen Restaurants liefert eine Portion der Fast-Food-Pizzen folgende Kalorienmenge:

  • DominoÔÇÖs-K├Ąse-Pizza: 257 Kalorien
  • DominoÔÇÖs Wurst-Pizza: 272 Kilokalorien.
  • DominoÔÇÖs ExtravaganZZa-Fest: 144 Kilokalorien
  • Pizza Hut Pepperoni: 291 Kalorien
  • Pizza Hut-K├Ąse: 275 Kalorien.
  • Papa JohnÔÇÖs Cheese: 260 Kalorien.
  • Pizza Digiorno: 247 Kalorien
  • Casa Tarradellas Schinken-K├Ąse-Pizza: 224 Kalorien.
  • Pizza Casa Tarradellas vier K├Ąsesorten: 280 Kilokalorien
  • Telepizza Bacon-Cheeseburger: 216 Kalorien
  • Barbecue-Telepizza: 219 Kilokalorien.
  • Telepizza Carbonara: 214 Kilokalorien.
  • Telepizza Ib├ęrica: 188 Kalorien.

Hausgemachte Pizza, die am wenigsten dick macht

Pizza casera, la que menos engorda

Die Pizza, die weniger Kalorien hat, ist die, die wir zu Hause machen. Wie ist das m├Âglich? Ganz einfach, wenn wir zu Hause kochen, verwenden wir ges├╝ndere und frischere Zutaten. Au├čerdem m├╝ssen wir keinem unserer Inhaltsstoffe Konservierungsstoffe beif├╝gen.

Unter den hausgemachten Pizzas mit weniger Kalorien haben wir die Margarita und die bekannte Pizza Marinera. Diese Pizzas haben zwischen 150 und 300 Kalorien, f├╝r jede Portion von 100 Gramm Gewicht, ungef├Ąhr.

Es ist die ideale Art, eine leckere Pizza zu essen und gleichzeitig auf seine Gesundheit zu achten.

Und wenn Sie sich ├╝ber die Kalorien jedes einzelnen Bestandteils, den Sie konsumieren werden, Sorgen machen, k├Ânnen Sie diese mit Hilfe eines kalorienz├Ąhler.

Was m├╝ssen Sie tun, um die Kalorien der Pizza, die Sie gegessen haben, zu verbrennen?

Qu├ę debes hacer para quemar las calor├şas de la pizza que comiste

Sobald die S├╝nde als g├Âttlicher Verrat an Ihrer Figur begangen wurde, gibt es keine andere M├Âglichkeit, als diese Kalorien zu verbrennen.

Das Problem ist, dass alles, was Sie bei einer Mahlzeit gegessen haben, nicht in einer Trainingseinheit weggeworfen werden kann, es sei denn, Sie trainieren sehr oft.

Wie wir gesehen haben, ist der kalorische Beitrag der Pizzas viel h├Âher als der, den wir t├Ąglich brauchen. Deshalb bringen wir Ihnen eine Grundroutine zur Verbrennung dieser zus├Ątzlichen Energie, die in Fett umgewandelt wird.

Zu Beginn sollten Sie sich aufw├Ąrmen. Wenn Ihr K├Ârper im Einklang mit Ihrem K├Ârper ist, laufen Sie f├╝r jeden Kilometer einen Kilometer in sechs Minuten. Idealerweise sollten Sie 30 Minuten laufen, so verbrennen Sie 300 Kalorien.

Sobald dieser Prozess abgeschlossen ist, sollten Sie ein 20-min├╝tiges Training absolvieren.

Ja, wir verstehen, dass man schon beim blo├čen Gedanken daran m├╝de wird, aber das Problem mit den Kalorien ist, dass wir sie mit einer h├Âheren Rate zuf├╝hren als wir sie verlieren.

Man muss den Rundkurs in Kniebeugen, Armdr├╝cken, Aufsto├čen und Ausfallschritten mit so viel Anstrengung wie m├Âglich und jeweils 20 Sekunden lang absolvieren. Machen Sie zwischen jeder Serie eine Pause von 10 Sekunden. Atmen Sie tief ein.

Wenn Sie diesen Kreislauf durchlaufen, arbeiten Sie bei jeder ├ťbung vier Minuten lang und verbrennen weitere 300 Kalorien.

An diesem Punkt werden Sie m├╝de sein. Falls n├Âtig, atmen Sie tief durch und nehmen Sie dann einen Spinning-Kurs, der etwa 45 Minuten dauert.

Mit dieser ├ťbung werden Sie etwa 700 Kalorien verbrennen. Wenn Sie die Energie haben, die restlichen 500 Kalorien zu verbrennen, joggen Sie eine Minute lang leicht und wechseln Sie sich mit 30 Sekunden hartem Joggen ab. Wenn Sie diesen Vorgang zehnmal wiederholen, haben Sie endlich alle Kalorien auf Ihrer Pizza verbrannt.

Wie Sie vielleicht bemerkt haben, ist dies ein Training, das nicht jeder absolvieren kann.

Wenn Sie nicht in Form sind oder keine Routine auf diesem Niveau ausf├╝hren, vermeiden Sie es am besten, eine ganze Pizza zu essen, sonst gef├Ąhrden Sie am Ende Ihre Figur.

Lieben Sie Pizza? Dann interessiert Sie das

┬┐Te encanta la pizza? Entonces esto es contigo

Pizza hat viele Liebhaber, aber es ist auch wahr, dass es nicht immer leicht ist, sie zuzubereiten. Deshalb fallen wir in die tiefgefrorenen Pizzas oder bitten um Mitnahme, wobei wir mehr Kalorien als n├Âtig hinzuf├╝gen.

Wenn Sie ├╝ber diese Realit├Ąt nachdenken, bringen wir Ihnen einige Tipps, damit Sie Ihre Pizza immer in Gehdistanz haben, vor allem, wenn Sie Sonntagnacht mit Hei├čhungerattacken konfrontiert sind.

Teig im K├╝hlschrank

Masa al refrigerador

Das Herstellen von Pizzateig macht anfangs Spa├č, aber dann wird man m├╝de oder gestresst, wenn man ihn herstellt. Es ist ein Prozess, der langwierig sein kann.

Um ihn frisch zu halten, sollten Sie idealerweise mehr Teig herstellen, als Sie ben├Âtigen. Der unverbrauchte Teig kann im K├╝hlschrank in einem Beh├Ąlter aufbewahrt werden.

Idealerweise sollten Sie Gefrierbeutel verwenden, damit Ihr Teig perfekt und vor Gefrierbrand gesch├╝tzt ist.

Kalorienarme Inhaltsstoffe

Ingredientes con pocas calor├şas

Wenn Sie m├Âchten, dass Ihre Pizza so gesund wie m├Âglich ist, sollten Sie nat├╝rliche Zutaten w├Ąhlen. Es ist eine gute Idee, es auf Ihrem lokalen Markt zu kaufen, wo Sie wissen, dass Sie frische, qualitativ hochwertige Produkte erhalten.

Nehmen Sie neben der Tomate, die f├╝r den Pizzaboden notwendig ist, auch Gem├╝se in Ihre Rezepte auf, das einen au├čergew├Âhnlichen Geschmack bei geringer Kalorienbelastung ergibt.

Wenn Sie Ihre Pizza fertig zubereitet haben, f├╝gen Sie ein wenig Oliven├Âl hinzu, um den Geschmack Ihrer Zutaten zu verbessern.

B├╝ffelmozzarella-K├Ąse

Queso mozzarella de b├║fala

Das perfekte Bild, das wir in unseren K├Âpfen nachbilden, wenn wir an eine Pizza denken, ist das St├╝ck K├Ąse, das sich wie Kaugummi ausdehnt, w├Ąhrend wir unsere Hand bewegen. Es ist ein Symbol, eindeutig, dass alles in Ordnung ist.

K├Ąse ist eine der wichtigsten Zutaten, denn er ist Teil des Pizzabodens. Wegen des hohen Fett- und Kaloriengehalts ist es jedoch notwendig, sie in moderaten Mengen zu essen.

Wenn Sie eine Pizza mit einem leichteren Geschmack und weniger Kalorien w├╝nschen, verwenden Sie B├╝ffelmozzarella-K├Ąse, damit Sie den traditionellen Geschmack nicht verlieren und etwas mehr hinzuf├╝gen k├Ânnen, ohne so viele Kalorien hinzuzuf├╝gen.

Gew├╝rze f├╝r Ihre Pizza

Wenn Sie glauben, dass Ihre Pizza nicht den gew├╝nschten Geschmack hat, indem Sie einige Zutaten ersetzen, f├╝gen Sie Gew├╝rze hinzu, um ihr einen innovativen Geschmack zu verleihen. Zum Beispiel ver├Ąndert ein Hauch von Oregano das ganze Bild.

Sie k├Ânnen auch einige frische Kr├Ąuter hinzuf├╝gen. In diesem Fall ist Basilikum ein Kraut, das sich immer f├╝r Pizzas eignet und ihm eine frische und knackige Note verleiht. Platzieren Sie es, wenn Sie es aus dem Ofen nehmen.

Keine Grenzwerte f├╝r Inhaltsstoffe

No hay l├şmites de ingredientes

Damit die Pizza Sie schneller satt macht und Sie nicht mehr Scheiben essen m├╝ssen, scheuen Sie sich nicht, das gew├╝nschte Gem├╝se in der gew├╝nschten Menge hineinzutun.

Pizzas mit Gem├╝se sind ideal, weil sie weder fett noch kalorienreich sind, aber sie f├╝llen Sie schneller auf.

Nein sagen zu gefrorenen Pizzas

Der Lebensstil, den viele von uns f├╝hren, l├Ąsst uns rennen, ohne Zeit zu haben, alle Aufgaben zu erledigen, die wir wollen. An diesem Punkt fallen wir in die Tiefk├╝hlkost

Viele Rezepte sind k├Âstlich und im Handumdrehen zubereitet, und doch sind sie voller Zucker und chemischer Zus├Ątze, die Ihrer Gesundheit einen schlechten Dienst erweisen.

Pizza zu Hause essen, billig und einfach

Comer pizza en casa, barato y fácil

Um eine Pizza zu Hause zuzubereiten, ben├Âtigen Sie bestimmte Werkzeuge. Bei Monouso bekommen Sie das, was Sie brauchen, um eine Pizza einfach, in bester Qualit├Ąt und zum besten Preis herzustellen.

Um den Teig in den Ofen zu bringen, ben├Âtigen Sie einen Beh├Ąlter, vorzugsweise einen runden. In unserem Online-Shop finden Sie eine gro├če Auswahl an runden Aluminiumbeh├Ąltern. Diese Art von Verpackung ist nicht nur widerstandsf├Ąhig, sondern h├Ąlt auch hohen Temperaturen stand, so dass sie sich zum Backen Ihrer k├Âstlichen Pizzen eignet

Ein weiterer Vorteil dieser Verpackungen ist, dass sie in verschiedenen Gr├Â├čen erh├Ąltlich sind, so dass Sie die gew├╝nschten Scheiben zubereiten k├Ânnen. Und wenn Sie fertig sind, brauchen Sie sich stundenlang nicht mehr zu waschen, da sie wegwerfbar sind.

Aus der Form heraus ben├Âtigen Sie ein gutes Tablett, um die Pizza zu Ihren G├Ąsten zu tragen. Im Monouso finden Sie die Bambustabletts, wundersch├Âne Holzst├╝cke, die dem Abend eine besondere Note verleihen.

Die Bambusschalen sind nicht nur elegant und widerstandsf├Ąhig, sondern auch wiederverwendbar und ├Âkologisch. Am Ende ihrer Nutzungsdauer baut sich diese Art von Produkten ab, ohne sch├Ądliche Spuren in der Umwelt zu hinterlassen.

Diese Schalen halten bis zu 70┬║ C aus, so dass sie f├╝r Lebensmittel verwendet werden, die nicht zur├╝ck in den Ofen oder in die Mikrowelle gegeben werden m├╝ssen

Wenn Sie keine genaue Berechnung ├╝ber die Menge an Pizza gemacht haben, die Sie backen sollten, wenn noch Essen ├╝brig ist oder Sie beabsichtigen, es woanders hinzubringen, sind die Pizzakartons das Beste.

Dort finden Sie die traditionellen Pizzaschachteln f├╝r den Gro├čhandel oder die bequemen Keile, in die Sie ein oder zwei Pizzast├╝cke pro Schachtel legen k├Ânnen, ideal, um alles servierbereit zu haben und w├Ąhrend des Umzugs wenig Platz zu beanspruchen.

Nachdem Sie Ihre Bestellung aufgegeben haben, m├╝ssen Sie nur noch bis zu 48 Stunden warten, bis die Produkte an Ihrer Adresse eintreffen. Wir versichern Ihnen, dass alle Produkte die beste Qualit├Ąt und den besten Preis f├╝r Ihre Tasche haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a trav├ęs del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en l├şnea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos s├│lo se transmiten a los proveedores que tienen una relaci├│n contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Correcci├│n, cancelaci├│n, oposici├│n y otros derechos como se explica en la ÔÇťInformaci├│n adicionalÔÇŁ.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy