fbpx

Wiederer├Âffnung des Hotels mit dem Einweggeschirr

port-vaj-reaper

Das spanische Hotelgewerbe bereitet sich auf die Wiederer├Âffnung vor. Ab 11. Mai k├Ânnen Bars und Restaurants ihre Terrassen und R├Ąumlichkeiten f├╝r die Abholung von Men├╝s zum Mitnehmen ├Âffnen. Ab dem 25. wird das Hotel- und Gastst├Ąttengewerbe in der Lage sein, den Service in seinen R├Ąumlichkeiten schrittweise und schrittweise wieder aufzunehmen.

Der Sektor wird sich zweifelsohne an die Umst├Ąnde eines neuen Szenarios anpassen m├╝ssen. Die Einbeziehung von Ma├čnahmen, die die Sicherheit sowohl des Personals als auch der Kunden garantieren, wird eine wesentliche Voraussetzung f├╝r die erfolgreiche Wiederaufnahme der T├Ątigkeit sein.

Viele Unternehmen arbeiten bereits daran, ihre R├Ąumlichkeiten umzustrukturieren, um soziale Distanz zu gew├Ąhrleisten, indem sie die Trennung zwischen den Tischen erweitern oder beispielsweise Trennw├Ąnde einsetzen. Auf der anderen Seite werden hydro-alkoholische Gele oder Temperaturregler in den R├Ąumlichkeiten zunehmend pr├Ąsent sein.

Eine weitere interessante Ma├čnahme zur St├Ąrkung von Hygiene, Sicherheit und Pr├Ąvention von Ansteckung in diesen Zeiten der Pandemie ist der Ersatz von traditionellem Geschirr durch die Verwendung von Einweggeschirr.

Einweggeschirr, ein gro├čer Verb├╝ndeter beim Klettern

Einweggeschirr hat sich schon immer als eine bemerkenswert hygienische Ressource erwiesen. Da es sich um eine Einwegl├Âsung handelt, kann es nicht von mehreren Benutzern gemeinsam genutzt werden. Es stimmt zwar, dass traditionelles Geschirr bei hohen Temperaturen sterilisiert wird, um alle Bakterien zu entfernen, aber es gibt immer einen Spielraum f├╝r Fehler. Diese Fehlermarge wird durch die M├Âglichkeit, das Geschirr nach Gebrauch wegzuwerfen, vollst├Ąndig beseitigt.

In gleicher Weise ist es interessant zu bedenken, dass Einweggeschirr in der Regel gesch├╝tzt in Verpackungen vermarktet wird. Dadurch wird verhindert, dass die Utensilien w├Ąhrend der Lagerzeit kontaminiert werden.

Das Ersetzen von traditionellem Geschirr durch Einweggeschirr dient auch dazu, das Personal im Falle m├Âglicher Kontaminationskonflikte von der Verantwortung zu befreien, da kein Mitarbeiter die Aufgabe der Reinigung oder Sterilisation von Utensilien ├╝bernehmen muss.

restaurant-reaper

Die Zukunft des Einweggeschirrs

Im aktuellen Kontext wird die Verwendung von Einweggeschirr in Restaurants als Pr├Ąventivma├čnahme von der Organisation European Plastics Converters bef├╝rwortet. Diese Organisation hat ein Dokument an die Europ├Ąische Kommission geschickt, in dem sie die Vorteile von Kunststoffprodukten bei der Bek├Ąmpfung der Ausbreitung des Coronavirus hervorhebt, insbesondere solche zum einmaligen Gebrauch. In dem Dokument fordert der Verband eine Verz├Âgerung von mindestens einem Jahr bei der Umsetzung der Kunststoffrichtlinie, die f├╝r 2021 vorgesehen ist.

Vorbeugung, Hygiene und Sicherheit, um voranzukommen

In der “neuen Normalit├Ąt”, die wir nun beginnen werden, werden Hygiene und Verbrauchergesundheit vorrangige Themen sein. Wie wir gesehen haben, werden die Hotel- und Gastst├Ąttenbetriebe ihre Arbeitsweise und ihre Gewohnheiten ├╝berdenken m├╝ssen, um einen maximalen Schutz f├╝r ihre Mitarbeiter und die Verbraucher zu gew├Ąhrleisten.

Die Umsetzung pr├Ąventiver Ma├čnahmen, wie z.B. die Verwendung von Einweggeschirr, wird nicht nur daf├╝r sorgen, dass das Unternehmen die Anforderungen des neuen Rechtsrahmens einh├Ąlt, sondern auch dazu dienen, das Vertrauen der Benutzer und des Personals zu st├Ąrken. Die Bar oder das Restaurant wird als eine sichere Umgebung wahrgenommen, ein grundlegender Aspekt, um das neue Kundenprofil anzuziehen.

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

GRUNDLEGENDE INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Zweck: Gestionar las solicitudes realizadas a trav├ęs del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en l├şnea.

Rechte: Acceso a, Correcci├│n, cancelaci├│n, oposici├│n y otros derechos como se explica en la ÔÇťInformaci├│n adicionalÔÇŁ.

Empf├Ąnger: Los datos s├│lo se transmiten a los proveedores que tienen una relaci├│n contractual con Monouso.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Verantwortlich: Envalia Group, S.L.

Zus├Ątzliche Informationen: You can find additional information on data protection in our privacy policy

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.