fbpx

Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar

Der Besitz einer Bar oder eines Restaurants in Spanien ist eines der profitabelsten Geschäfte, um von der Überfüllung mit Touristen zu profitieren, das Problem ist, dass es eine gute Investition erfordert. Zum Glück gibt es Fördergelder, mit denen sich der Traum verwirklichen lässt, eine hervorragende Möglichkeit? einen Teil der Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar zu bekommen.

Zuschüsse oder Subventionen zur Eröffnung einer Bar, alles was Sie wissen müssen:

Spanien ist eines der idealen europäischen Länder, um ein Restaurantgeschäft oder eine Bar zu eröffnen – nicht umsonst gehört es zu den Nationen mit der höchsten Dichte davon – die Erklärung? ein hervorragendes Klima, ein großer Massentourismus und vor allem Menschen, die wissen, wie man Freizeit genießt, kurzum, es gibt viele Argumente, sich den Unternehmern anzuschließen, die die Idee eines eigenen Lokals verwirklichen wollen.

Helfen Sie, eine Bar zu eröffnen:

So günstig der Kontext auch ist, die Gründung dieses Unternehmens ist nicht einfach, vor allem, wenn Ihnen das Kapital fehlt; glücklicherweise gibt es in Spanien Beihilfen, Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar und Finanzierungsmöglichkeiten, die es Ihnen ermöglichen, ohne Verzögerung zu beginnen, die Idee ist, den ersten Schritt mit einer gewissen Sicherheit zu tun.

In Anbetracht der Tatsache, dass der größte Teil des Geschäftsgefüges des Landes von kleinen und mittleren Unternehmen repräsentiert wird, die mit dem zahlreichen Regime der Selbstständigen verbunden sind, wird es nicht kompliziert sein, verschiedene Zuschüsse für die Gründung eines Unternehmens zu bekommen, aber wo soll man anfangen?

Elementare Faktoren bei der Eröffnung einer Bar oder eines Restaurants:

Nachdem Sie die Art des Geschäfts festgelegt und so gut wie möglich detailliert haben, ist der nächste Schritt, den Sie befolgen müssen, um die Idee, eine Bar zu eröffnen, zu verwirklichen, die Bestimmung des Standorts. Dabei sind die Eigenschaften der Umgebung wesentlich, um nicht nur den Stil des Etablissements zu definieren, sondern auch den zu bietenden Service, die Möbel und sogar das Personal.

Das Kapital, der wesentliche Aspekt:

Sie sagen, dass Geld nicht alles ist, in diesem Fall ja! Daher wird die nächste Phase in der Umsetzung des Projekts sein, das Budget zu definieren, das alles schätzt, was Sie brauchen, von den Räumlichkeiten bis zum Geschirr.

>  Lebensmittelinfektionen: Häufigste Ursachen und wie man sie verhindert

– Räumlichkeiten und Ausrüstung:

Angenommen, Sie haben keine eigenen Räumlichkeiten, dann ist das Mieten die Option, also muss im Budget die Höhe der Kaution eingeplant werden, die in der Regel als Garantie verlangt wird; was die Ausstattung betrifft, so verlangt jede Bar grundlegende Utensilien, um die Miete wieder zu beginnen, eine gute Strategie.

– Personal, Genehmigungen und Lizenzen:

Wie viele Mitarbeiter werden benötigt, welche Spezialisierungen sollten sie haben, und analysieren Sie auf der Grundlage dieser Fragen die Kosten für Gehälter und Steueraufwendungen; hinsichtlich der rechtlichen Formalitäten benötigt eine Bar einen Barmanager, Lizenzen und Genehmigungen, die je nach Ort variieren, sowie die Berücksichtigung von Siegeln und Steuern.

Hinzu kommen weitere Elemente wie z.B. die Gastronomiebekleidung, die für das Personal unverzichtbar sind.

– Finanzierung:

Nachdem die Definitionen und Kostenschätzungen vorliegen, folgt die Wahl der Finanzierungsform, die zweifellos eine entscheidende Rolle spielt, da es ohne Geld unmöglich ist, voranzukommen; hier kommen Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar und andere Arten von Beihilfen dem Unternehmer zu Hilfe, der kein eigenes Kapital hat.

Subventionen und Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar:

Spanien wird von den KMUs aktiv gehalten, was dank der Existenz von Subventionen und Hilfen möglich ist, die die Regierungsbehörden den kleinen und mittleren Unternehmern auf den verschiedenen staatlichen Ebenen gewähren, wobei die prominentesten herausragen:

  • Beihilfen für lokale Initiativen: Auf der Suche nach Beihilfen für Projekte, die zu Beschäftigungsquellen werden, entwickelt jede spanische Autonome Gemeinschaft Beihilfen mit ihren eigenen Richtlinien.
  • Boni für die Einstellung von Mitarbeitern: ideal bei der Einstellung von Mitarbeitern, besonders wenn es sich um junge Mitarbeiter handelt, da Sie mehr Vorteile erhalten.
  • Boni in der Sozialversicherung: Bei diesem Plan ist für ein Jahr der feste Satz von 50 Euro für die Bezahlung von Selbstständigen festgelegt.

Warum sind Zuschüsse zur Eröffnung einer Bar die beste Option?

Einfach, es ist eine Hilfe, die in den Dienst der Arbeitslosen gestellt wird, die Idee ist, als Anschub zu dienen, um ihre Geschäftsprojekte zu verwirklichen, dadurch bekommen sie nicht nur, dass sie sich selbständig machen können, sondern es fördert die Bildung von neuen Arbeitsplätzen.

Wie funktionieren diese Zuschüsse? Durch Fonds mit unterschiedlichen Zielsetzungen– von einem einfachen Beitrag für technische Unterstützung bis hin zu einem allgemeinen finanziellen Zuschuss – bei dem sich der Begünstigte verpflichtet, die Einrichtung für mindestens ein paar Jahre am Laufen zu halten.

Welche Kanäle erleichtern die Finanzierung?

Bei der Beschaffung des benötigten Geldes kann der Unternehmer verschiedene Wege gehen, um sein Projekt zu entwickeln; unter den relevantesten sind aufgeführt:

>  Wie wählt man die besten Farben für Restaurants aus?
  • Finanzierung durch das offizielle Kreditinstitut

Die Kredite, die diese Bank vorschlägt, zeichnen sich durch ihr niedriges Zinsniveau aus, da sie versuchen, dem Unternehmer oder der Firma zu helfen, deren Projekt eine soziale, ökologische, kulturelle oder innovative Transzendenz hat. Wenn Sie sich also für diese Alternative entscheiden, muss der Balken diesem Profil entsprechen.

  • Subventionierte Finanzierung:

Es handelt sich um Kreditlinien, die von Enisa, einer Agentur des spanischen Ministeriums für Industrie, Handel und Tourismus, angeboten werden. Sie haben den Vorteil, dass sie frei von Garantien sind und somit eine sehr gute Option für den Start darstellen; aber das ist noch nicht alles, die Organisation bietet auch Unterstützung, Beratung und Informationen.

Crowdfunding, die technologische Modalität im Dienste der Geschäftswelt:

Basierend auf dem Beitrag von Dritten, die sich an einem bestimmten Projekt beteiligen möchten, handelt es sich um einen kollaborativen Finanzierungsmechanismus, der derzeit sehr gefragt ist. Tatsächlich gibt es viele Crowdfunding-Websites, die sich mit dieser Modalität beschäftigen.

Welche Unterlagen werden für die Beantragung eines Zuschusses benötigt?

Bei der Eröffnung einer Bar oder bei der Beantragung von Fördermitteln sind eine Reihe von Dokumenten erforderlich, die zwar je nach den verschiedenen autonomen Gemeinschaften variieren, in den meisten aber übereinstimmen:

  • Von einer technischen Beratungsfirma ausgestelltes Zertifikat, das garantiert, dass die Räumlichkeiten allen gesetzlichen Vorschriften entsprechen, die für den Betrieb einer Bar erforderlich sind.
  • Sanitärrechtliche Genehmigung
  • Eintragung in das Register der Gewerbetreibenden und kommerziellen Aktivitäten.
  • Plan zur Kontrolle und Analyse von Gefahren und Feuer.
  • Food Handlers License für alle Mitarbeiter.
  • Steuerliche Zahlungsfähigkeit.
  • Buch des Besuchers.
  • Anmeldung im Arbeiterzentrum und bei der Sozialversicherung der Arbeiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BASIC DATA PROTECTION INFORMATION

Responsible: Envalia Group, S.L.

Purpose: Gestionar las solicitudes realizadas a través del sitio web, enviar comunicaciones comerciales y, en su caso, compras en línea.

Legitimation: Consentimiento del interesado.

Recipients: Los datos sólo se transmiten a los proveedores que tienen una relación contractual con Monouso.

Rights: Acceso a, Corrección, cancelación, oposición y otros derechos como se explica en la “Información adicional”.

Additional information: You can find additional and detailed information on data protection in our privacy policy